Start
Punktspielbetrieb im Badminton-Verband Sachsen wird bis mindestens einschließlich 13.04.2020 ausgesetzt. Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Götz   
Sonntag, den 15. März 2020 um 20:05 Uhr
Liebe Spielerinnen und Spieler,
liebe Funktionäre,

auch der Punktspielbetrieb im Badminton-Verband Sachsen wird bis mindestens einschließlich 13.04.2020 ausgesetzt. Abhängig vom weiteren Verlauf der Geschehnisse kann diese Frist noch verlängert werden.

Landesweit werden derzeit Hallennutzungsverbote für Sportveranstaltungen ausgesprochen. Dies geht auch an unseren Vereinen nicht vorbei. Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) und den Entscheidung der einzelnen Behörden werden vielerorts Hallen geschlossen. Dies betrifft eine Vielzahl sächsischer Vereine, sodass die verbliebenen Spieltage derzeit nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden können. Hinzu kommt die dringende Empfehlung, soziale Kontakte zu reduzieren, um die Ausbreitung des Virus zu erschweren. Hierzu steuert auch der BVS seinen Anteil bei auch wenn diese Entscheidung einige Vereine im aktuellen Spielbetrieb sicher hart trifft. In Abwägung stehen jedoch das Wohl und die Gesundheit Aller im Vordergrund.

Über den weiteren Saisonverlauf wird nach dem 13.04.2020 entschieden. Die Sportwarte werden entsprechend der Situation der Ligen gemeinsam eine möglichst verträgliche Regelung für Auf- und Abstiege besprechen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Michael Götz
Präsident BVS
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. März 2020 um 11:52 Uhr
Weiterlesen...

 
Abbruch des Mannschaftsspielbetriebes der Regionalliga SüdOst der Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Schuch   
Samstag, den 14. März 2020 um 10:01 Uhr
Liebe Vereine und Funktionäre,

In Abstimmung aller BLV der Gruppe SüdOst haben die zuständigen Funktionäre in jeweiliger Rücksprache mit ihren Gremien einvernehmlich beschlossen, den Mannschaftsspielbetrieb der Regionalliga SüdOst der Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Alles weitere entnehmt ihr bitte anhängendem Dokument. Auf-/Absteiger ergeben sich auf Basis der bestätigten Tabelle nach abgeschlossenem Spieltag 18. Aufgrund verschiedenster Abfragen u.a. an der Schnittstelle zu den Bundesligen muss ich zu einem späteren Zeitpunkt über die konkret betroffenen Mannschaften informieren. Wir bitten um euer Verständnis.

Mit sportlichem Gruß
Andreas Schuch, Sportwart Gruppe SüdOst
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. März 2020 um 09:45 Uhr
Weiterlesen...

 
DBV-Spielbetrieb vorerst ausgesetzt Drucken E-Mail
Geschrieben von: Claudia Pauli   
Freitag, den 13. März 2020 um 15:46 Uhr
Der Spielbetrieb des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) wird bis zum 31. Mai 2020 (einschließlich) ausgesetzt.

Diese Entscheidung traf das DBV-Präsidium am Freitag (13. März 2020) angesichts der prekären Situation im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2. Die Unterbrechung betrifft alle Wettbewerbe im genannten Zeitraum, bei denen der Deutsche Badminton-Verband als Veranstalter fungiert – d. h., Deutsche Meisterschaften (Deutsche Meisterschaften U22, Deutsche Mannschaftsmeisterschaften U19 und U15, Deutsche Meisterschaften O35 bis O75), die 1. und 2. Bundesliga, DBV-A-Ranglistenturniere U19 bis U11 und Länderspiele.

Ob die betroffenen Veranstaltungen zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt werden, wird seitens der jeweils verantwortlichen Gremien geprüft.

Claudia Pauli
(Pressesprecherin DBV)
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. März 2020 um 07:33 Uhr
Weiterlesen...

 
Info über Turnierabsagen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Götz   
Freitag, den 13. März 2020 um 16:29 Uhr
Liebe Spielerinnen und Spieler,
liebe Betreuerinnen, Betreuer,
Eltern und Funktionäre,


aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus (COVID-19), der dringenden Empfehlung der Kanzlerin und des Gesundheitsministers sowie der
Empfehlung des DBV hat das Präsidium entschieden, dass alle vom Badmintonverband Sachsen und seinen Regionalverbänden veranstalteten 
Turniere bis einschließlich 13.04.2020 abgesagt werden.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, jedoch haben wir eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung, der wir uns stellen müssen.

Das Wohl und die Gesundheit Aller stand bei dieser Entscheidung im Vordergrund.

Zum noch laufenden Ligabetrieb wird, wenn die finalen Entscheidungen durch den Spielausschuss getroffen sind, gesondert informiert.

Über den weiteren Saisonverlauf nach dem 13.04.2020 entscheiden wir entsprechend der Entwicklungen in Sachen Corona zu einem späteren Zeitpunkt.

Wir bitten um Euer/Ihr Verständnis!

Michael Götz

Präsident BVS
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. März 2020 um 07:33 Uhr

 
SüdOstDeutsche Mannschaftsmeisterschaften der Kinder und Jugend 2020 in Leipzig werden abgesagt!!! Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jens Wiese   
Freitag, den 13. März 2020 um 07:00 Uhr

SüdOstDeutsche Mannschaftsmeisterschaften der Kinder und Jugend in Leipzig abgesagt!!!


Liebe Badmintonspielerinnen,
liebe 
Badmintonspieler,
liebe Trainerinnen, Trainer,


nach den Entwicklungen des gestrigen Abends schließen wir uns den Aufrufen der Politik an und teilen hiermit schwerzen Herzens mit, dass die

SüdOstDeutschen Mannschaftsmeisterschaften 2020 der Kinder und Jugend in Leipzig abgesagt werden!!!

An dieser Stelle möchten wir uns für die bereits in der Vorbereitung eingesetzte Mühen und Arbeiten recht herzlich bedanken. 
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. März 2020 um 16:32 Uhr

 
SüdOstDeutsche Meisterschaft der AKL O35-O75 und U22 finden NICHT statt Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jens Wiese   
Donnerstag, den 12. März 2020 um 23:15 Uhr

SüdOstDeutsche Meisterschaft der Altersklassen O35 - O75 und U22 werden abgesagt!!!


Liebe Seniorinnen und Senioren,
liebe Spielerinnen und Spieler der U22,


hinter uns allen liegen emotionale Stunden und Minuten, voller Anspannung verfolgten wir optimistisch die Situation, stets waren wir in Kontakt mit unseren Partnern und Behörden – stets mit dem Ziel, die Meisterschaft in höchstmöglicher Qualität für euch alle zusammen zu organisieren. 
Nun ist es die vielleicht schwerste Mitteilung, die wir im Zusammenhang mit den SüdOstDeutschen Meisterschaften der Altersklassen O35-O75 machen müssen: 

Diese Meisterschaften 2020 können nicht stattfinden. 

Gleichzeitig hat für uns die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmer und Mitwirkenden oberste Priorität. So sehr die Anstrengung aller Vorbereitungen und die Vorfreude, welche wir alle teilen, auch mitschwingen, so muss die Ausbreitung und das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus unbedingt minimiert werden. Dieser Umstand lässt keine andere Entscheidung zu. Wir bitten um Verständnis, dass dies auch für uns eine außergewöhnliche und noch nie dagewesene Situation ist. Danke an alle, die uns auf dem bisherigen Weg unterstützt haben – das gesamte Orgteam, die unterschiedlichen Verantwortlichen und vor allem die Badmintonspielerinnen und Badmintonspieler.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. März 2020 um 00:34 Uhr
Weiterlesen...

 
1. Zentr. TTD-U13-Lehrgang in Hamburg fällt aus!!!!!!! Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dirk Nötzel, Carla Strauss, Lukas Gunzelmann und Fabian Gruss   
Donnerstag, den 12. März 2020 um 16:29 Uhr


Liebe Athleten,
liebe Eltern,


leider müssen wir euch heute mitteilen, dass der geplante Lehrgang am kommenden Wochenende ausfällt.

Bis zuletzt wollten wir den Lehrgang ermöglichen, hatten uns auf viele motivierte U13-Badmintonathleten gefreut und euch gestern noch eine Vorab-Information zukommen lassen.

Nachdem nun aber die Hamburger Schulbehörde die Maßnahme beschlossen hat, dass alle schulischen Veranstaltungen mit mehr als 30 Teilnehmern abzusagen sind, würden wir eine Austragung unseres Lehrgangs mit einer solchen Personenanzahl in den Räumlichkeiten der Schule kaum rechtfertigen können und folgen daher dieser Aufforderung auch mit der DBV-Maßnahme.

Wir bitten um Verständnis für die Kurzfristigkeit der Absage, die in den sich täglich verändernden Maßnahmen der Behörden und Institute, die uns auch nur verzögert erreichen, begründet liegt und hoffen mit der Entscheidung einen Beitrag zur Eindämmung der Infektionswelle zu leisten.

Über eine eventuelle Nachholung bzw. Verschiebung des Lehrgangs können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entscheiden.

Bitte informiert auch die anderen Teilnehmer des Lehrgangs über weitere Wege (Handy, Whatsapp, etc.) über die Absage.

Für Rückfragen steht euch Dirk Nötzel zur Verfügung.

Bitte entschuldige den Aufwand. Besten Dank.

Beste Grüße,

Dirk Nötzel, Fabian Gruß, Carla Strauß und Lukas Gunzelmann
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. März 2020 um 16:54 Uhr
Weiterlesen...

 
Punktspielwochenende in der Regionalliga 07./08. März 2020 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Paula-Elisabeth Nitschke   
Mittwoch, den 11. März 2020 um 23:27 Uhr



Ergebnisse hier
Punktspielwochenende in der Regionalliga Südost

Am Wochenende vom 07.03.-08.03.2020 ging es für die sächsischen Regionalligamannschaften TSV Dresden und HSG DHfK Leipzig erneut nach Bayern, um gegen die Mannschaften vom TuS Geretsried und vom TSV Neubiberg-Ottobrunn anzutreten. Wie erwartet traten beide Heimmannschaften in Bestbesetzung auf.

Die Dresdner starteten am Samstag in Neubiberg. Krankheitsbedingt mussten sie einige Ausfälle kompensieren und konnten nicht in gewohnter Manier aufschlagen. Nichts desto trotz gaben sie in jedem Spiel alles und konnten schlussendlich in zwei souveränen Sätzen das Mixed, gespielt von Linda Scheithauer und Franz Pietschmann, für sich entscheiden. Leider blieb es bei diesem einzelnen Sieg und so lautete der Endstand 1:7 gegen Dresden.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. März 2020 um 05:51 Uhr
Weiterlesen...

 
Vorbericht zu den Südostdeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Kinder und Jugend Drucken E-Mail
Geschrieben von: Paula-Elisabeth Nitschke   
Sonntag, den 08. März 2020 um 21:27 Uhr
Am kommenden Wochenende (14.03.-15.03.2020) finden die Südostdeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Kinder und Jugend statt. Austragungsort ist erneut Leipzig, genau wie bei den Südostdeutschen Einzelmeisterschaften der Aktiven Anfang des Jahres. In beiden Altersklassen werden jeweils vier Mannschaften an den Start gehen.

In der U15 sind es die Mannschaften vom ESV Flügelrad Nürnberg (Bayern), vom TSV Heubach (Baden-Württemberg) und die beiden sächsischen Vertreter von der SG Gittersee und der HSG DHfK Leipzig. In der U19 kämpfen die Mannschaften vom ESV Nürnberg, vom TSV Neuhausen- Nymphenburg (beide Bayern) sowie der TSV Dresden und die HSG DHfK Leipzig um den begehrten Titel. Gespielt wird „Jeder gegen Jeden“. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wird erwartet, dass das Turnier bereits am Samstag, den 14.03.2020, beendet werden kann, sodass alle Mannschaften noch an diesem Tag die Heimreise antreten können. Spielbeginn in Leipzig ist neun Uhr.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. März 2020 um 12:16 Uhr
Weiterlesen...

 
30. Sächsische Mannschaftsmeisterschaft Kinder U15 und Jugend U19 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Paula-Elisabeth Nitschke   
Montag, den 02. März 2020 um 10:05 Uhr

Ergebnisse u15 hier
Ergebnisse u19 hier
In der Stadt Hoyerswerda fanden am 01.03.2020 die Sächsischen Mannschaftsmeisterschaften der Kinder und Jugend statt. Der BV Hoyerswerda 1960 e.V. war Ausrichter und der Badmintonverband Sachsen der Veranstalter des Turnieres. Es fand in der Sporthalle der Christlichen Schule Johanneum statt. Neun Spielfelder standen den Mannschaften zur Verfügung.
Der Sportfreund Steffen Reuther, Jugendwart des BVS und die Sportfreunde des BV Hoyerswerda leiteten das Turnier. Es nahmen neun Mannschaften aus Sachsen teil. Für das leibliche Wohl sorgte der Ausrichter. Die Mannschaften kämpften um ihre Gewinnsätze und Platzierungen. Mitgereiste Fans sorgten für Stimmung. Es war ein erfolgreicher Tag für alle Beteiligten.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern des BV Hoyerswerda 1960 e.V.

Folgende Mannschaften nahmen in der U15 teil:
HSG DHfK Leipzig, TSV Niederwürschnitz, SG Gittersee und TSV Großschönau

In der U19 nahmen teil:
HSG DHfK Leipzig, SG Bräunsdorf, TSV Blau-Weiß Röhrsdorf, TSV Dresden und MSV Bautzen

Folgende Platzierungen konnten durch die Mannschaften erreicht werden:
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. März 2020 um 15:26 Uhr
Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 109
  

Das Handbuch 2019/2020 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    Wir haben 157 Gäste online
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.