Start
Einladung zu unserer Mitgliederversammlung 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Helmar Schröter   
Donnerstag, den 23. März 2017 um 22:52 Uhr
Sehr geehrte Vereinsvertreter,

in der Anlage sende ich Ihnen die Einladung zu unserer Mitgliederversammlung 2017

Im Gegensatz zu den Vorjahren werden die Berichtshefte nur über den Email-Verteiler an die Vereine und Funktionsträger versendet. Zusätzlich kann das Berichtsheft in Dateiform von interessierten Vereinsvertretern bei der Geschäftsstelle abgefordert werden. Auch bitte ich diejenigen, die bis spätestens 05. April keine Email bekommen haben, sich an mich zu wenden.

Die Beitragsrechnungen werden dieses Jahr erst in Anschluss an die Jahreshauptversammlung versandt.

Grund hierfür ist die beantragte Beitragserhöhung, was bei einem vorzeitigen Versenden eine nachträgliche Änderung der Rechnung notwendig machen würde, wodurch zusätzlich Kosten entstünden.

Für Fragen der Vereine zu künftigen Beitragshöhe stehe ich bereits jetzt gern zur Verfügung.

BVS- Geschäftsstelle
i.A. H. Schröter
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. März 2017 um 06:11 Uhr
Weiterlesen...

 
Deutsche Meisterschaft U13 in Hamburg-Bergedorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Mannstein   
Mittwoch, den 22. März 2017 um 07:22 Uhr
Am Freitag, den 17.3., fuhren wir, Max Mannstein, Jaron Rittmeister und Lilly Klügel, mit dem Zug bzw. Auto nach Hamburg-Bergedorf. Als BVS-Coach war Albert Fink dabei. Nach der feierlichen Eröffnung mit dem Einlauf der Bundesländermannschaften ging es mit dem Mixed, was Max und Lilly spielten, los. In der ersten Runde hatten sie ein Freilos.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. März 2017 um 07:17 Uhr
Weiterlesen...

 
Für Kurzentschlossene - Weiterbildung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Dietel   
Sonntag, den 19. März 2017 um 18:00 Uhr
Sehr geehrte Sportfreunde,

die Trainerausbildung am kommenden Wochenende kann auch zur Weiterbildung genutzt werden. Die Weiterbildung kann innerhalb der Ausbildung zum Trainer -C- Breitensport vom Freitag zum Samstag als auch vom Samstag zum Sonntag auf dem Rabenberg durchgeführt werden.
Kurz entschlossene Badmintonfreunde melden sich bitte umgehend beim Lehrwart ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. )  

Mit sportlichen Grüßen

Frank Dietel 
(Lehrwart)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. März 2017 um 17:52 Uhr
Weiterlesen...

 
Der Schiedsrichterwart hat seine Seite aktualisiert 20.03.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manfred Willner   
Montag, den 20. März 2017 um 12:59 Uhr

aktuelle Schiedsrichterseite wurde überarbeitet. (Schiedsrichterlehrgang am 18./19. März in Werdau) 

Weitere Informationen hier [ # klick ]

Mit Sportgruß

Manfred Willner
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. März 2017 um 14:18 Uhr

 
SMM u15 und u19 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sven Schreiter   
Freitag, den 17. März 2017 um 18:28 Uhr

alle Bilder hier [#klick]
Am vergangenen Samstag (11.03.17) fanden die Sächsischen Mannschaftsmeisterschaften (SMM) der Kinder und Jugend in Zwenkau statt.

Im Laufe der Punktspielsaison qualifizierten sich als Sieger der Regionalverbänden bei den Kindern u15 der Radebeul BV, TSV Blau-Weis Röhrsdorf, MSV Bautzen 04 und HSG DHfK Leipzig. Weiterhin nahmen durch die Beantragung einer Wildcard auch die Mannschaften der SG Gittersee und SG Bräunsdorf an der SMM teil. Aufgeteilt in 2 Gruppen, qualifizierten sich die beiden Dresdner Vereine Radebeul und Gittersee ungeschlagen für die Halbfinals. Dort erwarteten sie die Gruppenzweiten der jeweils anderen Gruppe, wobei sich Radebeul souverän 8:0 gegen Bräunsdorf durchsetzen konnte. Gittersee und Röhrsdorf lieferten sich ein denkbar knappes Duell – bei einen Spielstand von 4:4 Spiele und 9:9 Sätzen entschied ein 13 Punkte Vorsprung zu Gunsten von Röhrsdorf.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. März 2017 um 09:42 Uhr
Weiterlesen...

 
SüdOst Meisterschaften U22 in Regensburg 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Freitag, den 17. März 2017 um 10:48 Uhr


Am 11./12.03.2017 fanden zeitgleich zu den AK Meisterschaften die Junioren-Meisterschaften( U22) in Regensburg statt. Ein kleines Team (4 Jungen / 3 Mädchen) von sächsischen Sportlern war am Start. Am besten schlugen sich noch unsere beiden Mädchen:
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. März 2017 um 14:28 Uhr
Weiterlesen...

 
NACHRUF

Der Tauchaer SV nimmt Abschied von

Ines Fiedler.



Ines verstarb kurz nach ihrem 48. Geburtstag völlig unerwartet am 2. März 2017. Sie war seit ihrem 12. Lebensjahr im Tauchaer Sportverein aktiv. Ines durchlief die Kinder- und Jugendmannschaft des Vereins, spielte bis zuletzt mit vollem Einsatz für die 1. und 2. Mannschaft.

Mit ihrer immer freundlichen und aufgeschlossenen Art leitete Ines seit vielen Jahren ehrenamtlich das Kinder- und Jugendtraining.

 Ines war die gute Seele unseres Vereins. Wir werden sie sehr vermissen!

Unser tiefempfundenes Mitgefühl gilt ihren Eltern.

Die Mitglieder des Tauchaer Sportvereins
Weiterlesen...

 
Südostdeutsche Meisterschaften der Altersklassen 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfram Schatz   
Mittwoch, den 15. März 2017 um 14:29 Uhr

alle Bilder hier [ # klick ]
Am 11./12.03.2017 wurden in Regensburg Bayern die Qualifikationsmeisterschaften der Gruppe SO für die im Mai stattfindenden Deutschen Meisterschaften durchgeführt. Für uns Sachsen ist das immer eine Herausforderung, da ca. 400 km An- und Abfahrt bewältigt werden müssen. Aus diesem Grund ist die Beteiligung immer etwas niedriger als der Austragungsort in Sachsen liegt.
Im Vergleich:
Zittau 2015 82 Starter/innen,
Sindelfingen 2016 59 Starter/innen,
Regensburg 2017 62 Starter/innen.

Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Mai stieg leicht von 59 Starter/innen 2016 auf 60 Starter/innen in 63 Disziplinen in diesem Jahr. Das bedeutet eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Auch in diesem Jahr finden die Deutschen Meisterschaften wieder in Solingen statt. Hoffentlich können sich viele für einen Start in Solingen entscheiden, trotz der großen Entfernung.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. März 2017 um 06:41 Uhr
Weiterlesen...

 
Bericht Sichtung TTD U13 Mössingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Roy Rötzer   
Montag, den 13. März 2017 um 18:31 Uhr
Am vergangenen Wochenende fuhr ein sächsisches 6er-Team der Jahrgänge 2005 und 06 nach Mössingen bei Stuttgart zur Sichtung für das Talentteam Deutschland U13.
Dies waren:
Ros Riedel (aktuelles Mitglied des Teams), Amelie Lehmann und Pheline Krüger (alle 2005) sowie Joleen Pfeiffer, Nils Hahn und Konrad Rötzer (alle 2006) - alle zusammen kommen von der SG Gittersee.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. März 2017 um 06:51 Uhr
Weiterlesen...

 
Abschluss Rückrunde 2016/2017 in Regionalliga, Sachsenliga und Sachsenklasse PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Sonntag, den 12. März 2017 um 12:00 Uhr


Regionalliga SüdOst Ost: 3 sächsische Mannschaften verbleiben in RL: Saison 2017/2018

Die positive Nachricht nach dem letzten Spieltag: die 3 sächsischen Mannschaften TSV Dresden, SG Gittersee und HSG DHfK Leipzig sind nicht von Abstieg bzw. Relegation zur RL betroffen. TSV Dresden, als beste sächsische Mannschaft (Foto) schaffte den 2. Tabellenplatz hinter der dominierenden Mannschaft TV 1884 Marktheidenfeld (die Marktheidenfelder haben gute Ambitionen für die 2. Bundesliga). Glückwunsch an TSV Dresden zum Vizemeister.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. März 2017 um 06:42 Uhr
Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 73
  

Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –

    14 Tage Terminvorschau

    Keine Termine
    Wir haben 27 Gäste online
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.