Start
Großer Balltest am 12. Juli 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Götz   
Montag, den 19. Mai 2014 um 22:55 Uhr

Wie auch in den vergangenen Jahren wollen wir wieder einen nicht repräsentativen Ball-Blind-Test durchführen. Getestet werden über 20 Ballmarken von 7 Herstellern.

Der Test findet am 12.07. ab 10 Uhr in der Sporthalle in der Hauptstr. 203 in 04416 Markkleeberg statt. Das Teilnehmerfeld sollte sich aus Spielern der verschiedenen Leistungsklassen zusammensetzen. Voraussetzungen sind eine gute Kondition (reine Spieldauer ca. 4 Stunden) und ausreichend Zeit, da er Test sicherlich bis in der Nachmittagsstunden andauert. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf ca. 24 beschränkt. Es wäre wünschenswert, wenn sich wieder Tester von der Kreisklasse bis zur Sachsenliga finden würden.

Ich bitte, bis zum 05.07. per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. die Teilnahme zu melden. Eine Meldegebühr wird nicht erhoben. Für einen Imbiss – bei schönem Wetter gemeinsames Grillen - ist gesorgt.

Ich hoffe auf rege Beteiligung und bin schon jetzt auf die Testergebnisse gespannt.

Michael Götz

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Mai 2014 um 05:16 Uhr

 
Ergebnisse von den DEM U13 in Wedel bei Hamburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Roy Rötzer   
Montag, den 19. Mai 2014 um 21:37 Uhr

Am Freitag begab sich das kleine aber feine sächsische U13-Team zur 2. Deutschen Meisterschaft der U13 nach Wedel. Nach ein paar Staus kamen wir aber noch zu christlicher Zeit in Wedel an.

Unser erstes Spiel bestritten Sandy-Kristin Marz (Großenhain) und Dominik Sengbusch (Hoyerswerda) im Mix. Gegen die späteren Dritten machten sie ein Klassespiel. Beim 17:21 und 17:21 waren sie gar nicht so weit weg von der Deutschen Spitze !
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. Mai 2014 um 12:53 Uhr
Weiterlesen...

 
Nachwuchs von Hoyerswerda bei DEM u13in Wedel dabei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Montag, den 19. Mai 2014 um 11:50 Uhr
Große sportliche Erfolge beginnen auch im Badminton meist ganz klein - im Kopf

Am 17.05./18.05.2014 fanden erst zum 2. Mal in der Geschichte des Badmintonsports die Deutschen Einzelmeisterschaften in der u13 statt.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Mai 2014 um 19:02 Uhr
Weiterlesen...

 
Interview mit Mannschaftsleiter Stefan Adam Robur Zittau zum Aufstieg in 2. Bundesliga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Montag, den 19. Mai 2014 um 12:18 Uhr

    1. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg, aber der Reihe nach: Wie war Regionalliga-Saison? (kein Spiel offiziell verloren) zu leicht?
      "Das Ziel hatten wir uns ja von vornherein selbst gesteckt. Nach dem verpassten Aufstieg in der letzten Relegation wollten wir es diesmal unbedingt besser machen. Um diese Relegation zu erreichen, musste zunächst erstmal der Staffelsieg her. Die Frage, ob es zu leicht war diesen zu erreichen, ist schwer zu beantworten. Fakt ist, dass wir der absolute Favorit waren. Dieser Favoritenrolle gerecht zu werden, ist nicht immer so einfach, da man sich immer wieder neu motivieren muss, grad bei Spielen, die vermeintlich einfach werden. Zudem ging die Saison sehr schlecht los, als uns der erste Sieg im Nachhinein aberkannt wurde. Danach durften wir uns keine Blöße mehr geben, daher würde ich nicht sagen, dass es zu leicht gewesen wäre. Man musste ja stets die Spannung halten, vor allem mental. In den Playoff-Spielen konnte man dann richtig knappe Spiele sehen, die vom rein spielerischen Niveau deutlich mehr zu bieten hatten und uns viel mehr abverlangt hatte n. Das glücklichere Ende für uns kennt man ja :)"
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Mai 2014 um 06:14 Uhr
Weiterlesen...

 
Adieu und Auf Wiedersehen?! RB Dresden-Badminton PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Freitag, den 16. Mai 2014 um 23:38 Uhr

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des RB Dresden am 14.05. wurde mehrheitlich beschlossen, die Abteilung Badminton aufzulösen, da sich für den bisherigen Vorstand kein Ersatz finden konnte, welcher die Gesamtverantwortung für den Mehrspartenverein übernehmen wollte. Leider konnte seit Bekanntgabe des bisherigen Vorsitzenden Anfang September 2013 bezüglich der Nichtverfügbarkeit nach der nächsten Wahl trotz intensivster Bemühungen kein Ersatz gefunden werden.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Mai 2014 um 08:55 Uhr
Weiterlesen...

 
Mitgliederversammlung des BVS am 10.05.2014 in Dresden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Dienstag, den 13. Mai 2014 um 11:44 Uhr

Am 10.05.2014 fanden sich im Hotel Wyndham Garden in Dresden aus 36 BVS-Vereinen Vertreter (mit einer Stimmberechtigung von 108) ein. Die Räumlichkeiten standen ab 09.00 Uhr zur Verfügung.
Bei einem kleinen Imbiss konnten bis zum Beginn 10.00 Uhr schon viele kleine Gespräche geführt werden.

Alle Bilder hier [ # klick ]

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. Oktober 2014 um 05:38 Uhr
Weiterlesen...

 
Erlanger-Sommerturnier 28./29.06.2014 in Spardorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Dienstag, den 13. Mai 2014 um 10:33 Uhr

Unsere Erlanger Sportfreunde habe uns ausdrücklich zu Ihrem Sommerturnier am 28./29.06.2014 in Spardorf eingeladen. Der Veranstalter hofft auch diesmal wieder auf eine zahlreiche Beteiligung aus Sachsen. Und erfolgreich waren die Sachsen ja auch. Also, auf nach Bayern und spielt ein gutes "sächsisches" BADMINTON.

Ausschreibung hier [ # klick ]

BVS - Presse / Öffentlichkeit
Peter Helbig
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Mai 2014 um 20:55 Uhr
Weiterlesen...

 
Ergebnisse zweite Sachsenrangliste der Kinder U15 in Niederwürschnitz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Mothes   
Montag, den 12. Mai 2014 um 10:49 Uhr
Werte Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

Kinder U15 blieben auch in den Doppeldisziplinen auf Kurs. Im Mixed dominierten Samuel Hagist / Leonie Hänsel. Sie konnten alle ihre Spiele klar für sich entscheiden und damit Platz 1. Eine positive Überraschung war der zweite Platz von Gautam Ramasamy / Lucy Klügel die ebenfalls recht sicher bis ins Finale kamen, aber hier ihren Meister fanden.

MfG

Frank Mothes
Jugendwart

Die Ergebnisse bei turnier.de hier [ # klick ]
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. Mai 2014 um 20:09 Uhr
Weiterlesen...

 
Fotowettbewerb BVS Saison 2013/2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Sonntag, den 11. Mai 2014 um 19:50 Uhr

Unser zu Saison-Beginn ausgelobter Fotowettbewerb hat seine Sieger gefunden.

Es sind so tolle Fotos eingesendet worden, dass es uns schwer fiel nur 3 Fotos zu prämieren, deshalb haben wir jeweils 2 Fotos für den 1. 2. und 3. Preis gekürt.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. Mai 2014 um 21:32 Uhr
Weiterlesen...

 
Tageslehrgang U13 / U15 in Limbach-Oberfrohna PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Reuther   
Montag, den 28. April 2014 um 22:12 Uhr

Am 26.04.2014 waren die besten Spieler und Spielerinnen der Altersklassen U13 und U15 der Einladung des Sportkoordinators gefolgt. Limbach-Oberfrohna war dabei erstmals Ort eines solchen Lehrganges.
Auf dem Programm standen hauptsächlich Laufrhythmus und eine Einführung in ein einheitliches Doppelsystem. Aber auch die Leistungsnachweise für die Kader standen auf dem Programm. Einen kleinen Eindruck von dieser Veranstaltung vermittelt nachfolgender Bericht einer Teilnehmerin.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. April 2014 um 18:25 Uhr
Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...
«StartZurück61626364656667686970WeiterEnde»

Seite 69 von 75
  

60. SILBERNE FEDERBÄLLE in Dresden am 02./03. September 2017



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    Wir haben 69 Gäste online
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.