Start
Landesseniorenspiele 2014 in Leipzig Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfram Schatz   
Samstag, den 13. September 2014 um 22:15 Uhr
Zu diesem, alle 2 Jahre stattfindenden Ereignis hatte ich im Vorfeld mehrere sachsenweite Aufrufe zum Beteiligen veröffentlicht. Leider war die Resonanz nicht gerade weltbewegend. Nur ein kleines Häuflein fand vom den Regionalverbänden Dresden und Chemnitz den Weg nach Leipzig, die Oberlausitz hielt sich ganz zurück (vielleicht zu weit?).
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. September 2014 um 19:29 Uhr
Weiterlesen...

 
3. Tag EM Parabadminton in Los Alzares PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Dietel   
Sonntag, den 14. September 2014 um 10:01 Uhr

Heute waren noch 2 Doppel auf dem Spielplan, das Erste gegen Michael Benthele(D) und Volas Zeljko beide SL4 –Spieler, konnten wir ohne große Probleme gewinnen. Das bedeutete Platz 2 in der Gruppe und somit Halbfinale gegen den Sieger der anderen Gruppe Ilker Tuzcu/Bartlomiej Mroz(Pol). Gegen die beiden besten Spieler unserer Klasse hatten wir keine Chance, aber trotzdem eine Bronzemedaille. Diese beiden Spieler konnten sich auch beide in ihren Einzeln im Halbfinale durchsetzen und werden morgen das Finale bestreiten. Für den Rest der Zeit ist etwas Spiele schauen und relaxen angesagt, was bei Sonne, Wind und Meer nicht so schwer ist.

Frank Dietel


Ergebnisse [ # click ]

Bilder [ # click ]

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. September 2014 um 12:34 Uhr

 
2. Tag EM Parabadminton in Los Alzares PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Dietel   
Samstag, den 13. September 2014 um 09:59 Uhr

Zuerst war das Spiel meiner beiden Gruppenkontrahenten, welches Mark gewinnen musste, damit ich mich fürs Halbfinale qualifizieren konnte. Nach knapp verlorenen 1. Satz konnte er klar den 2. Satz gewinnen, verlor aber den 3. Satz knapp. Danach musste ich gegen den Mitfavoriten Ilker ran, gegen den ich nur theoretisch eine Gewinnchance hatte.Trotz großer Bemühungen verlor ich klar in 2. Sätzen. Somit hatte ich mir im 1. Spiel das Halbfinale selbst vermasselt.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. September 2014 um 12:30 Uhr
Weiterlesen...

 
Europameisterschaft Parabadminton in Los Alzares(Spanien), vom 11.-14.09.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Dietel   
Freitag, den 12. September 2014 um 20:04 Uhr

Die Klassifizierung war Montag bis Mittwoch und da bei mir alles klar war, konnte ich erst Mittwoch anreisen. Der Flughafen von Murcia ist nur 6 km entfernt, aber von Deutschland nicht direkt erreichbar, dies bedeutete Anreise nach Alicante. Der günstigste Flug ging 8:05 Uhr ab München und da bei solchen Abflugzeiten keine Möglichkeit gibt mit Zug oder Bus anzureisen, bedeutete das 3:00 Uhr Start mit dem Auto. Glücklicherweise gab es unterwegs keinerlei Staus oder Unfälle, so dass ich überpünktlich einchecken konnte. Das Gleiche traf auf den Flieger zu. In Alicante sollten wir dann eigentlich abgeholt werden, dazu waren aber ein paar Telefonate notwendig. Nach gut 1 Stunde Fahrt war ich gegen 13:30 Uhr da und konnte im Hotel einchecken.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. September 2014 um 12:30 Uhr
Weiterlesen...

 
Präsidiums- und Hauptausschuss- Sitzung BVS am 06.09.2014 in Dresden / Anmerkungen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Donnerstag, den 11. September 2014 um 18:52 Uhr

Zu Beginn der neuen Saison und gleichzeitigem Resümee und Auszeichnung der besten Spieler/Innen und Mannschaften der vorangegangenen Saison traf sich das Präsidium und der Hauptausschuss am Rande des Turniers "Silberne Federbälle" in Dresden.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. September 2014 um 12:56 Uhr
Weiterlesen...

 
57. SILBERNEN FEDERBÄLLE Ergebnisse PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jens-Uwe Renner   
Dienstag, den 09. September 2014 um 18:51 Uhr

Die Goldpokale der "57. Silbernen Federbälle" gehen an:
  • Nicole Bartsch (SG Robur Zittau)
  • Alois Henke (OTG 1902 Gera)
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. Februar 2015 um 14:51 Uhr
Weiterlesen...

 
Bundesligastart für Robur Zittau in Freystadt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Montag, den 08. September 2014 um 21:17 Uhr

Es geht los, die 2. Bundesliga startet am 14.09.2014: Unser Vertreter von Sachsen: Robur Zittau muss das 1. Spiel auswärts beim TSV 1906 Freystadt absolvieren.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. September 2014 um 05:38 Uhr
Weiterlesen...

 
Bericht zum 3.- C-Trainerlehrgang vom 16. - 18.05.14 in Dresden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Dietel   
Montag, den 08. September 2014 um 00:42 Uhr

Dabei waren insgesamt 13 Azubis (Um hier mal alle namentlich zu nennen: Johanna, Jana, Maria, Klaus, Wolle, Frank, Dieter, Marvin, Arvid, Sven, Eike, Joseph, Johannes) und unsere 2 lehrende Fachkräfte: Frank und Björn.

Bilder hier [ # klick ]
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. September 2014 um 19:29 Uhr
Weiterlesen...

 
Ergebnisse der 5. SRL der AK U11 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Josef Schattner   
Sonntag, den 07. September 2014 um 11:52 Uhr
Liebe Sportfreunde,

anbei die Ergebnisse der 5. SRL der AK U11.

MfG

Josef Schattner
Jugendwart
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. September 2014 um 18:11 Uhr
Weiterlesen...

 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und DANKE Geschäftsführer HELMAR SCHRÖTER zum 70. Geburtstag (ZWENKAU “ LEIPZIG “ SACHSEN) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Freitag, den 05. September 2014 um 19:26 Uhr

Lieber Helmar,

zu Deinem 70. Geburtstag am 06.09.2014 alles erdenklich Gute, vor allem aber Gesundheit und weiterhin ein Badminton-Herz. Wir haben uns vor fast 50 Jahren beim Badminton im Leipziger Umfeld kennen gelernt. Du warst damals auf dem Spielfeld ein "kämpferisch-emotionaler" Spieler (Ehepaare-Mixed sollten aber nur im Ausnahmefall zugelassen werden), darüber hinaus ein guter Sport-Funktionär und somit sehr guter Organisator. Da stand am Anfang der 60-iger Jahre die Gründung der BSG Akivist Zwenkau auf Deiner Tagesordnung und die Mitarbeit und Führung des BFA Badminton Leipzig. Dies dann fast 30 Jahre zu DDR Zeiten: Sport, Spiel und Organisation war nicht immer leicht aber erfolgreich und im Nachhinein eine recht gute Zeit. Und die positiven Erfahrungen wurden dann gleich nach 1989 von Dir in die neue Gesellschaftsform mit eingebracht.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Januar 2018 um 14:36 Uhr
Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...
«StartZurück919293949596979899100WeiterEnde»

Seite 97 von 109
  

Das Handbuch 2019/2020 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    Wir haben 299 Gäste online
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.