Start Pressewart VIZE-WELTMEISTER bei BWF World Senior Championships: Gerd Pigola
VIZE-WELTMEISTER bei BWF World Senior Championships: Gerd Pigola PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Dienstag, den 29. September 2015 um 11:23 Uhr

alle Bilder [ # klck ]
Bei den 7. Weltmeisterschaften der Altersklassen vom 20. – 26.09.2015 in Helsingborg (Schweden) wurde Gerd Pigola (HSG DHfK Leipzig) im HE 70 Vizeweltmeister. In dem rein deutschen Finale (als auch Halbfinals) unterlag der Leipziger Joachim Schimpke.

Herzlichen Glückwunsch Gerd Pigola, das ist eine tolle Leistung. Wir alle gratulieren Dir.

Die 16 sächsischen Vertreter schlugen sich sehr achtbar bei den Weltmeisterschaften. Viele Spieler kamen unter die Besten 8 der Welt. Hier wird noch ein ausführlicher Bericht des Seniorenbeauftragten des BVS folgen.

BVS – Presse / Öffentlichkeit
Peter Helbig

Ergebnissübersicht hier [ # klick ]

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. Oktober 2015 um 19:33 Uhr
 
  

Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.