Start Pressewart Nachbetrachtung: 24.10.2015 Regionalliga SüdOst Ost / nur TSV Dresden gewinnt ein Spiel
Nachbetrachtung: 24.10.2015 Regionalliga SüdOst Ost / nur TSV Dresden gewinnt ein Spiel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Dienstag, den 27. Oktober 2015 um 12:47 Uhr

Für die 2 sächsischen Mannschaften (HSG DHfK Leipzig und SG Gittersee), die auswärts in Würzburg beim TV Unterdürrbach und beim BV Bamberg antreten mussten, gab es nicht viel zu holen. Einmal wurde 8:0 verloren, dann die DHfK 1:7 und SG Gittersee 2:6. Somit befindet sich die SG Gittersee mit 0:10 am Tabellenende und die HSG DHfK mit 3:7 auf Platz 6.

Der TSV Dresden konnte die beiden Heimspiele zu Hause ausgeglichen gestalten: Zuerst gegen Flügelrad Nürnberg wurde 6:2 gewonnen, dann aber im 2. Spiel gegen Marktheidenfeld mit 6:2 verloren. Daniela Wolf gewann an diesem Tag alle ihre 4 Doppelspiele.
Somit nimmt der TSV Dresden (als besten sächsischer Vertreter) mit 4:4 Punkten Platz 5 in der Tabelle ein.


TSV Dresden 1. Mannschaft

Ergebnisse hier [ #klick

BVS – Presse / Öffentlichkeit
Peter Helbig
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 29. Oktober 2015 um 14:25 Uhr
 
  

Das Handbuch 2017/2018 ist online



Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



Stadtseniorenspiele Leipzig Badminton 2017 am 18./19. November 2017 ab 10:00 Uhr
Sporthalle der HTWK Leipzig, Arno-Nitzsche-Str. 29, 04279 Leipzig, 8 Felder


„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.