Start Pressewart Dank und Anerkennung für Jutta und Dr. Bernd Behrens
Dank und Anerkennung für Jutta und Dr. Bernd Behrens PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Donnerstag, den 07. Januar 2016 um 11:20 Uhr


In Anerkennung ihrer jahrzehntelangen herausragenden sportlichen Erfolge und als Dank für ihre langjährige aktive Mitarbeit im Vereinsvorstand  und  in der Abteilung Badminton bzw. für seine langjährige Tätigkeit als Übungsleiter im Nachwuchsbereich der  Abteilung Badminton wurden Jutta und Dr.Bernd Behrens vom Vereinsvorsitzenden, Herrn Manfred Göpfert, mit der Ehrenmedaille der Sportgemeinschaft Gittersee e.V. ausgezeichnet.

Jutta und Bernd sind seit 1961 bzw. 1964 ununterbrochen Mitglied unserer Sportgemeinschaft. 

Insbesondere für ihre „letzten“ Erfolge bei den Deutschen Einzelmeisterschaften - u. a.: 

Titelgewinne im DD o60 (mit Gabriele Berge)   2012 / 2013 / 2014 / 2015 
Mixed Behrens/Behrens   Platz 1  2013 + 2014  Platz 2  2015 
HE  Platz 1  2014  Platz 3  2015 
HD (mit H.-J. Höhler) Platz 3  2015 

erhielten sie die Leistungsnadel des BVS in Gold.


Bernd und Jutta Behrens 2015
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. Januar 2016 um 11:44 Uhr
 
  

60. SILBERNE FEDERBÄLLE in Dresden am 02./03. September 2017



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.