Start BVS Präsidium Präsident Deutsche Einzelmeisterschaften im Badminton im Februar 2016
Deutsche Einzelmeisterschaften im Badminton im Februar 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig Auslosung/Zeitplan von Maik Preusche   
Mittwoch, den 27. Januar 2016 um 12:29 Uhr

Am 04. – 07.02.2016 finden die DEM der Aktiven in Bielefeld statt. 2 sächsische Spielerinnen sind mit am Start:
im Dameneinzel: Nicole Bartsch SG Robur Zittau und Annika Schreiber BC Stollberg-Niederdorf.
Beide Spielerinnen starten auch im Doppel und im Mixed.
DD: Nicole Bartsch / Maxi Stelzer Annika Schreiber / Judith Petrikowski
Mixed: Alois Henke / Nicole Bartsch und Hauke Graalmann / Annika Schreiber

Am 12. – 14.02.2016 die EM U15 / U17 /U19 in Gera:
Hier starten für Sachsen folgende SpielerInnen:
JE u15
Gautam Ramasamy

JD u15
Ramasamy / Goltzsche

Mix u15 Ersatz
Ramasamy / Klügel

ME u17
Paula-Elisabeth Nitschke Leonie Hänsel (Ersatz)

MD u17 Ersatz
Nitschke / Löwenstein

Mix u17 Ersatz
Schick / Nitschke

JE u19
Pit Hofmann Ludwig Bram

ME u19
Laura Adam Judith Räder (Ersatz)

JD u19 Ersatz
Hofmann / Discher

MD u19
Adam / Sickinger Schmitt / Räder Hofmann / Wiedemann

Mix u19
Hofmann / Adam Bram / Räder (Ersatz)

Auslosung mit Zeitplan 


Wir wünschen allen Spieler_innen gute Anfahrt, gute Spiele, vor allem verletzungsfrei und ein Quentchen Glück.

BVS – Presse / Öffentlichkeit
Peter Helbig
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 27. Januar 2016 um 12:02 Uhr
 
  

Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –

    14 Tage Terminvorschau

    Sam Jul 01, 2017 @09:30
    Erlanger Sommerturnier 2017
    Son Jul 02, 2017 @09:30
    Erlanger Sommerturnier 2017
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.