Start Seniorensport Sächsische Meisterschaften der AK u 22 und o 35 in Zittau
Sächsische Meisterschaften der AK u 22 und o 35 in Zittau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Holger Wippich   
Sonntag, den 31. Januar 2016 um 15:13 Uhr

Alle Bilder hier
130 Teilnehmer fanden sich zum jährlichen "Stelldichein" der Oldies am Tor zum Zittauer Gebirge ein. Pünktlich zum Event gesellte sich - wie in Zittau üblich - winterliches Wetter dazu. Das es ausgerechnet den "Schirmherrn" der Veranstaltung, unseren Sportwart Dirk Ladenthin, an seinem Erstauftritt hinderte, sei nur am Rande erwähnt. Gott sei Dank überraschte der Wintereinbruch nicht zu viele, die Cleveren reisten bereits am Freitag an, so dass sich ein ansehnliches Starterfeld in den 10 Altersklassen am Samstag morgen in der Halle traf. Dem pünktlichen Start durch Abt.leiter Heiko Kügler folgten hochklassige, kräftezehrende Spiele in allen Altersklassen. Aber ein Einkehrstop an der Kantine schien einigen pure Flügel zu verleihen und die junge Physiotherapeutin leistete ihren Anteil an der körperlichen Wiederherstellung.

Mit insgesamt 127 Spielen in allen Mix- und Einzelkonkurrenzen war am Samstag der Mammutteil zu absolvieren. Aber die Turnierleitung um Peter Brockelt hatte alles im Griff und Dank professioneller Hilfe der Turniersoftware auch den Zeitplan exakt im Auge. So konnten auch die letzten Finalisten bequem den Shuttlebus zur Abendveranstaltung im Restaurant " Pivovar Kozur" ins benachbarte Varnsdorf erreichen. Mit über 80 Teilnehmern die gemeinsam feierten ein gelungener Tagesabschluss. Am Sonntag folgten noch 36 Spiele in den Doppeldisziplinen und um 13 Uhr standen alle Sachsenmeister 2016 fest ! Ein Dank von uns als Ausrichter an alle Spieler/innen für die gezeigten Leistungen und einen rundum gelungen Auftritt hier in Zittau. Wir sehen uns - spätestens in Sindelfingen ! Alle Detailergebnisse gibt's hier "link zu Kroton"

Bildergalerie hier [ # klick ]
Ergebnisse hier [ # klick ]
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. Februar 2016 um 10:16 Uhr
 
  

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.