Start Pressewart 1. Hürde erfolgreich genommen – 2. Play-off-Runde in der Regionalliga
1. Hürde erfolgreich genommen – 2. Play-off-Runde in der Regionalliga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manon Mühlbach   
Mittwoch, den 16. März 2016 um 09:55 Uhr

Nachdem der TSV Dresden die 1. Runde der Play-offs erfolgreich gemeistert hat, wartet in der nächsten Runde kein Geringerer als der TV 1884 Marktheidenfeld, Staffelsieger der Regionalliga Südost-Ost. Das weckt Erinnerungen an die Play-off-Spiele der letzten Saison, in denen sich unsere Sachsen den Bayern knapp geschlagen geben mussten. Umso motivierter nimmt der TSV die Herausforderung dieses Jahr an und freut sich auf spannende Spiele auf Augenhöhe – sowie auf viele Zuschauer, die am Samstag, den 19.03.16, um 14:00 Uhr den Weg in der Sporthalle des Vitzthum-Gymnasiums Dresden finden. Kommt vorbei!

BVS wünscht dem TSV Dresden für das 2. PLAY-OFF alles Gute, gute Spiele mit dem besseren Ende.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. März 2016 um 20:50 Uhr
 
  

Das Handbuch 2016/2017 ist online


Der Terminplan 2016/2017 ist online


„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.