Start Seniorensport Südostdeutsche Meisterschaften der Altersklassen 2016
Südostdeutsche Meisterschaften der Altersklassen 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfram Schatz   
Donnerstag, den 17. März 2016 um 08:32 Uhr

Am 12./13.03.2016 wurden in Sindelfingen in Baden-Württemberg die Qualifikationsmeister-schaften der Gruppe SO für die im Mai stattfindenden Deutschen Meisterschaften durchgeführt. Für uns Sachsen ist das immer eine Herausforderung, da ca. 500 km An- und Abfahrt bewältigt werden müssen. Aus diesem Grund ist die Beteiligung immer etwas niedriger. Im Vergleich Zittau 2015 82 Starter/innen und Sindelfingen 2016 59 Starter/innen.
Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Mai sank von 82 Starter/innen 2015 auf 59 Starter/innen in diesem Jahr. Das bedeutet, dass doch sehr viele Starter/innen den Weg nicht nach Sindelfingen fanden. Eine zusätzliche Rolle könnte dabei auch gespielt haben, dass der Austragungsort der Deutschen Meisterschaften von Berlin nach Solingen verlegt wurde. Für uns Sachsen wurden damit aus rd. 200 km dadurch 500 km Entfernung.

Von unseren Startern waren am erfolgreichsten:

AK Name
O75Walter Kapferermit 3 Titeln
O35Björn Wippichmit 2 Titeln und einem 2. Platz
O40Candida Pretzschmit 2 Titeln und einem 2. Platz
O60Jutta Behrensmit 1 Titel und einem 2. Platz
O60Bernd Behrensmit 2 Titeln
O65Gabi Bergemit 2 Titeln und einem 2. Platz
O65Michael Böhmemit 2 Titeln und einem 2. Platz
O45Marika Wippichmit 1 Titel, einem 2. Platz und einem 3. Platz
O70Gerd Pigolamit 2 Titeln


Herzlichen Glückwunsch!!


Ich glaube, von denen, die den Weg nach Sindelfingen fanden, hat es keiner bereut. Viele tolle Spiele, sehr gute emotionale Hilfe unter uns Sachsen mit Beifall auf offener Szene – Mir hat es gefallen.

Nun wünsche ich Allen einen guten Start für die kommenden Deutschen Meisterschaften, dafür Verletzungsfreiheit und für nächstes Jahr zu den Südostdeutschen Meisterschaften in Bayern wieder eine höhere sächsische Beteiligung.

Wolfram Schatz
Seniorensportbeauftragter im BVS 

Ergebnisse hier [ # klick ]





Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. März 2016 um 17:52 Uhr
 
  

Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner

    www.teileshop.de
    Banner
    Banner
    Banner
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.