Start BVS Präsidium Präsident Großer Balltest am 25. Juni 2016
Großer Balltest am 25. Juni 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Götz   
Donnerstag, den 19. Mai 2016 um 23:56 Uhr

Wie auch in den vergangenen Jahren wollen wir wieder einen nicht repräsentativen Ball-Blind-Test durchführen. Getestet werden über 20 Ballmarken von 8 Herstellern.

Der Test findet am 25.06. ab 10 Uhr in der Sporthalle in der Hauptstr. 203 in 04416 Markkleeberg statt. Das Teilnehmerfeld sollte sich aus Spielern der verschiedenen Leistungsklassen zusammensetzen. Voraussetzungen sind eine gute Kondition (reine Spieldauer ca. 4 Stunden) und ausreichend Zeit, da der Test sicherlich bis in die Nachmittagsstunden andauert. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf ca. 24 beschränkt.

Ich bitte, bis zum 20.06. per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. , die Teilnahme zu melden. Eine Meldegebühr wird nicht erhoben. Für einen Imbiss – bei schönem Wetter gemeinsames Grillen - ist gesorgt.

Nur über steigende Preise für Bälle zu meckern, hilft nichts. Ich hoffe deshalb auf rege Beteiligung und bin schon jetzt auf die Testergebnisse gespannt.

Michael Götz

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 24. Mai 2016 um 05:30 Uhr
 
  

8. Sächsische Mannschaftsmeisterschaft der AK o40, o50 und o60



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner

    www.teileshop.de
    Banner
    Banner
    Banner
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.