Start Pressewart DBV stellt Trainerportal vor
DBV stellt Trainerportal vor PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Dienstag, den 19. Juli 2016 um 11:42 Uhr

Sehr geehrte Badminton-Freunde,

hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass der Deutsche Badminton-Verband und Trainersuchportal.de eine Kooperation im Bereich der onlinebasierten Übungsleiter-/Trainervermittlung im Badminton geschlossen haben.
Ab sofort können die deutschen Badmintonvereine/-abteilungen und Übungsleiter/Trainer folgenden Service kostenlos nutzen: 
  1. Einstellung von Anzeigen unter http://dbv.smart-lgt.com/trainerportal.html
    • Badmintonvereine/-abteilungen können eine Trainersuchanzeige einstellen (Gutscheincode „DBV2016“) -> O.g. Link verwenden, dort im orangefarbenen Frame rechts auf den Pfeil klicken, kostenlos anmelden und los geht´s!

      (Nutzung auch für jede andere Abteilung/Sportart eines Mehrspartenvereins möglich, deren Badmintonabteilung einem der 16 Badminton-Landesverbände angeschlossen ist -> Gutscheincode „Trainersuchportal“).

    • Badminton-Übungsleiter/-Trainer können ein individuelles Profil/Angebot einstellen (Gutscheincode „DBV2016“). Hierzu ebenfalls den o.g. Link verwenden, dann oben rechts „Zur Trainerbörse“ anklicken. Dort im orangefarbenen Frame rechts auf den Pfeil klicken, kostenlos anmelden und los geht´s!

  2. Auflistung aller aktuellen Suchanzeigen/Angebote sind unter http://www.trainersuchportal.de/suche?cooperation_partner=192 zu finden.
---- 

 Wir hoffen auf einen regen Austausch auf dem Portal.

BVS - Presse / Öffentlichkeit
Peter Helbig
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. Juli 2016 um 18:06 Uhr
 
  

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.