Start Jugendwart Bericht SEM u11 am 12.11.2016 in Görlitz
Bericht SEM u11 am 12.11.2016 in Görlitz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lutz Buchal   
Dienstag, den 15. November 2016 um 10:57 Uhr

alle Bilder hier [#klick]
Der 1. BV Görlitz war Ausrichter der „LI-NING“ SEM u11 2016. Insgesamt 24 Spieler wollten ihre Besten in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed ermitteln. Pünktlich um 9:00 Uhr begann das Turnier, üblicherweise mit der Mixed-Konkurrenz. Die Favoriten waren die Sportler aus Gittersee und Radebeul.
Bemerkenswert das Erreichen des Halbfinales von Adam Taha / Leyi Xiao (BV Marienberg/TSV Dresden). Nach großem Kampf „rangen“ sie ihre an Nr. 3 gesetzten Gegner Robert Labrenz / Jalina Meinzen (SG Gittersee / Radebeuler BV) nieder. Toll gekämpft! Ansonsten setzten sich die Favoriten durch. Im Finale mussten Nils Hahn / Anna Geißler (SG Gittersee / Radebeuler BV) die Überlegenheit von Konrad Rötzer / Joleen Pfeiffer (SG Gittersee) anerkennen. Auch im Jungeneinzel gab es keine Überraschungen. Konrad Rötzer und Nils Hahn setzten sich gegen ihre Halbfinalgegner Dominik Gundermann (BV Niedersedlitz) und Robert Labrenz durch. Das Finale unterstrich die Ausnahmestellung von Konrad. Nils gab alles, aber letztendlich gewann Konrad in 3 Sätzen.

Im Mädcheneinzel kam es ebenfalls zum erwarteten Finale. Joleen zeigte deutlich ihre Überlegenheit und gewann souverän das Finale gegen Anna.

Die Konkurrenz im Jungendoppel bescherte uns die 2. Überraschung. Adam Taha / Janne Hillig (BV Marienberg) bezwangen in einem umkämpften Match die an Nr. 2 gesetzten Dominik und Robert. Allerdings unterlagen sie deutlich im Finale gegen die Favoriten Konrad und Nils.

Im Mädchendoppel ließen Joleen und Anna nichts anbrennen, und gewannen das Finale überlegen gegen Pia und Jalina.

Weiterhin wurden die Gewinner der Sachsenrangliste 2016 ausgezeichnet. Auch hier erkennt man deutlich die Ausnahmestellung der SG Gittersee.

Bei den Jungen gewann Konrad Rötzer vor Nils Hahn und Robert Labrenz, alle SG Gittersee. Jollen Pfeiffer (SG Gittersee) gewann bei den Mädchen vor Anna Geißler und Jalina Meinzen (beide Radebeuler BV). Herzlichen Glückwunsch !

Dank an alle SpielerInnen, Betreuer und natürlich auch an die Turnierleitung für einen reibungslosen Ablauf.

Glückwunsch an alle. Ihr habt euer Bestes gegeben!!

Unser Dank auch an den Sponsor LI-NING für die Bereitstellung der tollen Preise.

Lutz Buchal
1. Badmintonverein Görlitz
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. November 2016 um 14:04 Uhr
 
  

60. SILBERNE FEDERBÄLLE in Dresden am 02./03. September 2017



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.