Start Pressewart Süd-Ost Deutsche Einzel-Meisterschaft o 19 am 07./08.01.2017 in Taucha
Süd-Ost Deutsche Einzel-Meisterschaft o 19 am 07./08.01.2017 in Taucha PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 11:21 Uhr



Ein Highlight gleich Anfang des Jahres in Taucha, für den Tauchaer SV und für Fam. Kamann. Der Tauchaer SV bewarb sich Anfang vorigen Jahres für die Süd-Ost Deutschen Meisterschaften in Badminton, bereite diese ein ¾ Jahr vor und am vergangenen Wochenende war es so weit. Die Tauchaer waren mit einer aktiven Truppe am Start, aber auch mit einem guten organisatorischen Team.
Am Samstag früh war es dann soweit: Die besten Badmintonsportler aus den Landesverbänden Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen stellten sich in den Disziplinen MIX, HE, HD, DE und DD dem Wettbewerb. 


Für uns Sachsen ging es darum der starken Konkurrenz Paroli zu bieten. In einigen Disziplinen ist es auch ganz gut gelungen. Die besten Ergebnisse verzeichnete dabei Laura Adam (SG Robur Zittau), im DE im Halbfinale gegen die spätere Gewinnerin Miranda Wilson und im DD mit Paula-Elisabeth Nitzschke (SG Bräunsdorf) – dies der 3. Platz und damit auf dem Treppchen. 


Ergebnisse:
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. Januar 2017 um 10:47 Uhr
 
  

Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.