Start Geschäftsstelle Lothar Jenke (SV Turbine Großenhain) erhielt die "Goldene Ehrennadel" des Landessportbundes
Lothar Jenke (SV Turbine Großenhain) erhielt die "Goldene Ehrennadel" des Landessportbundes PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Helmar Schröter   
Dienstag, den 21. Februar 2017 um 12:16 Uhr

In Anerkennung seiner langjährigen Tätigkeit als Übungsleiter im Badminton, aber auch als Vereins-Verantwortlicher für Finanzen wurde der Sportfreund Lothar Jenke kürzlich mit der goldenen Ehrennadel vom Landessportbund Sachsen ausgezeichnet.
Wir gratulieren Lothar dazu ganz herzlich und hoffen, dass er seine Energie auch künftig noch für den Badmintonsport einsetzen wird.

BVS- Geschäftsstelle
Leipziger Straße 135
04442 Zwenkau

Tel.: 034203 / 5 24 29 privat
Fax: 034203 / 3 39 48
E-Mail: bv.sachsen @ t-online.de
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. Februar 2017 um 22:58 Uhr
 
  

Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.