Start Jugendwart SMM u15 und u19 2017
SMM u15 und u19 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sven Schreiter   
Freitag, den 17. März 2017 um 18:28 Uhr

alle Bilder hier [#klick]
Am vergangenen Samstag (11.03.17) fanden die Sächsischen Mannschaftsmeisterschaften (SMM) der Kinder und Jugend in Zwenkau statt.

Im Laufe der Punktspielsaison qualifizierten sich als Sieger der Regionalverbänden bei den Kindern u15 der Radebeul BV, TSV Blau-Weis Röhrsdorf, MSV Bautzen 04 und HSG DHfK Leipzig. Weiterhin nahmen durch die Beantragung einer Wildcard auch die Mannschaften der SG Gittersee und SG Bräunsdorf an der SMM teil. Aufgeteilt in 2 Gruppen, qualifizierten sich die beiden Dresdner Vereine Radebeul und Gittersee ungeschlagen für die Halbfinals. Dort erwarteten sie die Gruppenzweiten der jeweils anderen Gruppe, wobei sich Radebeul souverän 8:0 gegen Bräunsdorf durchsetzen konnte. Gittersee und Röhrsdorf lieferten sich ein denkbar knappes Duell – bei einen Spielstand von 4:4 Spiele und 9:9 Sätzen entschied ein 13 Punkte Vorsprung zu Gunsten von Röhrsdorf.


Im Finale setzte sich Radebeul ebenfalls 8:0 gegen Röhrsdorf durch und krönt sich zum SMM der u15. Den 3. Platz belegte Gittersee. Damit sind Radebeul und Röhrsdorf als sächsische Vertreter bei den SOMM qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch.

Bei der Jugend nahmen die direkt qualifizierte BV Annaberg-Buchholz, BV Görlitz und BV Zwenkau 64 teil – über eine Wildcard zudem noch HSG DHfK Leipzig und der Radebeuler BV. Die 5 Teilnehmer spielten ihren Meister in einer Gruppe Jeder-Gegen-Jeden aus. Dabei setzte sich die Jugend aus Radebeul souverän mit 4 Siegen durch und gaben insgesamt auch nur 3 Spiele ab. Gefolgt von Annaberg-Buchholz mit 3 Siegen und Görlitz mit 2 Siegen. Herzlichen Glückwunsch dem RBV zum Mannschaftsmeister-Titel u19. Damit sind sie, genau wie der Vize-Meister Annaberg-Buchholz für die Teilnahme an den SOMM qualifiziert.

Die SOMM finden dieses Jahr am 01./02.04.17 in Annaberg-Buchholz in Sachsen statt. Allen Teilnehmern bestmögliche Erfolge.

Vielen Dank an den BV Zwenkau für die Ausrichtung und an Kathleen für die Bilder.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. März 2017 um 09:42 Uhr
 
  

60. SILBERNE FEDERBÄLLE in Dresden am 02./03. September 2017



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –

    14 Tage Terminvorschau

    Sam Aug 12, 2017 @09:00 08 00
    4. Sommerschleifchen Sommer-Sonne-Badminton
    Sam Aug 12, 2017 @09:00
    5. Sachsenranglistenturnier Kinder U11 und U15
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.