Start Jugendwart LJS 2017 Ergebnisse
LJS 2017 Ergebnisse PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Nicole Bartsch   
Dienstag, den 20. Juni 2017 um 01:15 Uhr
Liebe Sportfreunde,

anbei die Ergebnisse der Landesjugendspiele 2017.

Mit sportlichen Grüßen,

Nicole Bartsch

AK u13 

Mannschaft: 
  1. Regionalverband Chemnitz (Bianca Böhm, Lilly Klügel, Natalie Wild, Moritz Höppner, Max Mannstein, Tillmann Reuther, Theodor Scholze), 
  2. Regionalverband Dresden (Chantal Bensch, Joleen Pfeiffer, Ros Riedel, Dominik Grundmann, Nils Hahn, Marten Hauenstein, Felix Klawitter, Konrad Rötzer), 
Ergebnis: 4:4 Spiele, 10:9 Sätze, 381:340 Punkte. 

AK u15

 Mannschaft: 
    1. Regionalverband Chemnitz (Navjot Kaur, Annalena Keller, Lilly Leupold, Lukas Eisfeld, Fritz Irmscher, Toni Matthes, Paul-Janek Vorwerk), 
    2. Regionalverband Dresden (Sandy-Kristin Marz, Martha Rötzer, Luca Heizmann, Lukas Faludi, Rick Riedel, Niklas Wonka), 
 Ergebnis: 4:4 Spiele, 9:9 Sätze, 310:288 Punkte. 

AK u11

 Mädcheneinzel: 
    1. Pia Hahmann (BV 57 Niedersedlitz), 
    2. Sophie Wagner (TSV Großschönau), 
 Ergebnis Finale: 21:16, 10:21, 21:12. 
 
 Jungeneinzel: 
    1. Nils Hahn (SG Gittersee), 
    2. Konrad Rötzer (SG Gittersee), 
    3. Dominik Grundmann (BV 57 Niedersedlitz), 
Ergebnis Finale: 21:8, 21:12. 

AK u13

Mädcheneinzel: 
  1. Lilly Klügel (TSV Niederwürschnitz), 
  2. Ros Riedel (SG Gittersee), 
  3. Martha Rötzer (SG Gittersee) und Bianca Böhm (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf), 
Ergebnis Finale: 23:21, 21:11

Jungeneinzel: 
  1. Max Mannstein (BC Stollberg-Niederdorf), 
  2. Luca Heizmann (SG Gittersee), 
  3. Theodor Scholze (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf) und Tim Claus (TSV Großschönau), 
Ergebnis Finale: 21:11, 21:13. 

AK u15

Mädcheneinzel: 
  1. Annalena Keller (SG Meerane), 
  2. Lilly Leupold (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf), 
  3. Navjot Kaur (TSV Niederwürschnitz), 
Ergebnis Finale: 21:15, 21:13. AK u15, 

Jungeneinzel: 
  1. Toni Matthes (TSV Niederwürschnitz), 
  2. Paul-Janek Vorwerk (SG Bräunsdorf), 
  3. Lukas Faludi (SV Turbine Großenhain) und Fritz Irmscher (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf), 
Ergebnis Finale: 21:16, 21:12.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 19:44 Uhr
 
  

60. SILBERNE FEDERBÄLLE in Dresden am 02./03. September 2017



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.