Start Sportwart Protokoll der Spielausschuss-Sitzung vom 25.02.2017 in Dresden
Protokoll der Spielausschuss-Sitzung vom 25.02.2017 in Dresden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dirk Ladenthin   
Dienstag, den 07. März 2017 um 19:40 Uhr

Liebe Badmintonfreunde,

am 06.02.2016 traf sich der Spielausschuss zu seiner jährlich stattfindenden Sitzung in Dresden. Die wichtigen Themen dieser Sitzung waren:
  • Auswertung der laufenden Saison
  • Relegation zur 8 Mannschaften umfassenden Sachsenklasse
  • Vorbereitung neue Saison 2017/ 2018
  • Änderungen, Überarbeitung und Ergänzungen zur Spielordnung
  • Sonstiges 
Das Protokoll der Spielausschuss-Sitzung hier

Dirk Ladenthin
- Sportwart Badminton Verband Sachsen-

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. Juli 2017 um 04:45 Uhr
 
  

60. SILBERNE FEDERBÄLLE in Dresden am 02./03. September 2017



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.