Start Pressewart 2017 - Jubiläen im Badminton-Verband Sachsen
2017 - Jubiläen im Badminton-Verband Sachsen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Donnerstag, den 28. Dezember 2017 um 14:58 Uhr
Im Jahr 2017 konnten folgende Spieler und Spielerinnen in Sachsen Jubiläen feiern. Recht herzlichen Glückwunsch – vor allem Gesundheit und noch viel Freude am Badminton-Sport in aktiver oder unterstützender Form.
65 Jahre
Walter Engert
Margit Engert
Holger Freund
Michael Posselt
Ulrich Eisenberg
Dr. Bernd Behrens
Armin Schreiber
Dieter Benker
Klaus-Dieter Wetzel
Klaus Neumann
Jürgen Wenzel
Roland Scheunig
Jürgen Rauscher

70 Jahre
Manfred Klarner
Peter Berger
Klaus-Dieter Hahn
Günther Tittel
Dieter Sinnreich
Karl-Heinz Böttcher
Bernd Schendel
Lothar Göhler
Leonore Pape
Michael Steiniger

75 Jahre
Manfred Keßler
Hellmut Göhring
Margitta Brandt
Peter Bonesky
Manfred

80 Jahre
Fritz Raubold
Manfred Greif

90 Jahre
Manfred Göpfert Ehrenmitglied im BVS

Wir möchten uns auch bei unserem bisherigen Leiter der Geschäftsstelle Helmar Schröter für die jahrzehntelange Arbeit  bedanken, er übergibt dieses Amt ab 01.01.2018 an Jens Wiese.

BVS – Presse / Öffentlichkeit
Peter Helbig
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. Januar 2018 um 06:09 Uhr
 
  

Das Handbuch 2017/2018 ist online



Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.