Start Pressewart Vorbericht Südostdeutsche Meisterschaft der Aktiven in Friedrichshafen
Vorbericht Südostdeutsche Meisterschaft der Aktiven in Friedrichshafen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Laura Adam   
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 23:04 Uhr

Ergebnisse [#klick]
Am Freitag fährt eine kleine Delegation aus Sachsen nach Baden-Württemberg zum VfB Friedrichshafen, um sich bei der Südostdeutschen Meisterschaft mit den besten Aktiven aus allen drei Bundesländern zu messen. Mit dabei sind Paula-Elisabeth Nitschke, Laura Adam, Pit Hofmann und Konstantin Hack.

Im Mix startet die sächsische Nummer Eins Hofmann/Adam sowie die Paarung Hack/Nitschke.

Wir hoffen auf spannende und gute Spiele sowie den ein oder anderen Podestplatz für Sachsen. Beginn ist Samstag 9.30 Uhr mit dem Mix. Am Sonntag werden dann die Halbfinals und Finals ausgetragen.

Allen Beteiligten viel Erfolg und verletzungsfreie Spiele! Vielleicht ist die eine oder andere Qualifikation für die deutsche Meisterschaft der Aktiven möglich.

Laura Adam
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. Januar 2018 um 05:56 Uhr
 
  

Das Handbuch 2017/2018 ist online



Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.