Start
Informationen zur u13-u19 SOEM PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dr. Sven Schreiter (Sportkoordinator)   
Donnerstag, den 11. Januar 2018 um 18:16 Uhr

Liebe Spieler, Trainer und Eltern, 

zur SOEM in Augsburg wird der VT Björn Wippich als Coach vor Ort sein. 


Da in 2 Hallen gespielt wird, kann Björn nicht immer überall sein. Es wird für die u13 Spieler eine Teambesprechung um 8.45 Uhr in deren Halle (TVA-Turnhalle, Gabelsberger Str.) stattfinden. Im Anschluss wird Björn auch dort als Coach agieren und später zwischen beiden Hallen pendeln. Falls ihr oder die Trainer fragen haben solltet, dann sprecht Björn bitte direkt an. 


Das Turnier beginnt 8:40 Uhr (u15-u19) und 8:50 Uhr (u13) mit der Begrüßung und 9 Uhr mit den Spielen. Kommt bitte pünktlich und nicht zu knapp in die Halle um euch noch einspielen zu können. Wir wünschen uns viele spannende und natürlich erfolgreiche Spiele.


Allen eine Gute Anreise. 

Sportliche Grüße, 

Sven Schreiter

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. Januar 2018 um 05:57 Uhr
 
  

Das Handbuch 2017/2018 ist online



Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.