Start Pressewart 1. SRL 2019 u19 in Großenhain
1. SRL 2019 u19 in Großenhain PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heiko Mückel   
Montag, den 07. Januar 2019 um 22:06 Uhr

Ergebnisse hier
Gleich am ersten Wochenende des neuen Jahres 2019 haben wir in Großenhain die 1.SRL der u19 ausgerichtet. Immerhin 41 Spielerinnen und Spieler aus Sachsen wollten, beim im Doppel-KO ausgetragenen Einzelturnier, ihre Form überprüfen und erfolgreich ins Jahr starten.
Es siegten Sandy-Kristin Marz aus Großenhain und Tillmann Remiger aus Zwenkau. Beide Finale bzw. knapp 1/3 der Spiele insgesamt wurden dabei erst im 3. Satz entschieden. Die jeweils Top-gesetzten Spielerinnen und Spieler konnten sich nicht durchsetzen. Dies zeugt insgesamt von einer relativ dichten Leistungsspitze.
Was das auf SüdOst-Ebene wert ist, können die Meisten schon am kommenden Wochenende in Nördlingen beweisen, dort wünschen wir viel Erfolg.

Heiko Mückel

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. Januar 2019 um 05:55 Uhr
 
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.