Start Sportkoordinator Vorschau: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2019
Vorschau: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dr. Sven Schreiter   
Dienstag, den 30. April 2019 um 20:24 Uhr
Vom 3.-5. Mai finden in Mülheim an der Ruhr die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften statt. Die u15 Mannschaft der SG Gittersee hat mit dem Vizetitel vor gut 4 Wochen bei den SOMM das Ticket für DMM gesichert. Dabei musste sich die Kids aus Dresden in der Gruppe und im Finale jeweils dem ESV München knapp und äußerst hart umkämpft 3:5 geschlagen geben.

Wir wünschen dem Gittersee Team viel Spaß und Erfolg in Mülheim beim bundesweiten Kräftemessen und die bestmögliche Platzierung!

Nicht unerwähnt soll auch noch
 die Leistung der u15 Mannschaft der DHfK Leipzig und Jugendmannschaft der SG Bräunsdorf bleiben, welche bei den SOMM die sächsische Fahne hochhielten.

Es hat zwar nicht für die Qualifikation zur DMM gereicht, aber Erfahrung und Spass sich mit den besten Mannschaften ihrer Alterskasse der Gruppe messen zu können. Vielen Dank für euren Einsatz.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2019 um 21:36 Uhr
 
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.