Start Seniorensport YONEX BWF World Senior Badminton Championships Katowice 2019
YONEX BWF World Senior Badminton Championships Katowice 2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jens Wiese   
Montag, den 12. August 2019 um 07:31 Uhr
Liebe Oldie-Sportfreunde,

in Katowice (Polen) fanden die Weltmeisterschaften der Alterklassen statt. Dabei haben 11 Sachsen teilgenommen.

Alle Informationen Ergebnisse, Platzierungen, Spiele etc [ # hier ].

Die Sachsen erkämpften 3x einen dritten Platz.
  • Gesa Weise im Damendoppel O35 mit Monja Ehlert
  • Wolfram Schatz im Mixed O75 mit Renate Knotzsch
  • Matthias Kiefer im HE O75
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

In den Viertelfinals stehen noch 4 Sachsen bzw eine Sächsin (WEISE, GesaPRINZ, MichaelWIPPICH, BjörnSCHATZ, WolframKIEFER, Matthias).

Mit sportlichen Grüßen

Jens Wiese
Webmaster im BVS
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
LiveScore


Hier die gemeldeten Sachsen:

Name AK
BENZ, Andreas MD 60
  MS 60
KIEFER, MarliesWD 60
  XD 60
KIEFER, Matthias MS 75
  MD75
KURTH, Karin WD 60
PRINZ, MichaelMS 35
  XD 35
SCHATZ, Wolfram MD 75
  XD 75
TRÖGER, Kathrin WD 50
  WS 50
WIPPICH, Björn MD 40
  MS 40
  XD 40
WIPPICH, Holger MD 50
  XD 50
WIPPICH, Marika WD 45
  WS 45
WEISE, Gesa WD 35
  XD35
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. August 2019 um 11:19 Uhr
 
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.