Start BVS Präsidium Präsident DBV Talent Scout Ausbildung 2019 in Thüringen
DBV Talent Scout Ausbildung 2019 in Thüringen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karsten Besser   
Mittwoch, den 04. September 2019 um 22:10 Uhr

Freizeitsportler und Olympiasiege haben eines gemeinsam – die ersten Schritte. Dabei erfolgt der erste Kontakt mit sportlicher Bewegung im Allgemeinen oder einer speziellen Sportart am besten im Kindesalter.

In Abstimmung mit dem DBV-Lehraussschuss findet unter der Leitung des Lehrwartes Thüringen, Karsten Besser ein Ausbildungslehrgang kurzfristig statt.
Dieser ist insbesondere für die Vereine aus Mitteldeutschland gedacht (Ausbildungsorte Weimar und Leipzig).



Als Download hier [ #klick ]
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. September 2019 um 14:46 Uhr
 
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.