Start Pressewart Badmintonabenteuer mit Toni
Badmintonabenteuer mit Toni PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jens Wiese   
Dienstag, den 17. September 2019 um 21:00 Uhr

Die Grundschulaktion „Badmintonabenteuer mit Toni“ des Deutschen Badminton-Verbandes e.V. (DBV) wurde von DBV-Vizepräsident Karl-Heinz Zwiebler im Rahmen des diesjährigen Ordentlichen DBV-Verbandstages in Neuburg a.d. Donau den Präsidenten bzw. Vorsitzenden der Badminton-Landesverbände vorgestellt.

Nun sind 5 Pakete in der Geschäftsstelle eingetroffen und können abgerufen werden. Das erste Paket wurde bereits ausgeliefert.
Das Aktionspaket umfasst: 
  • 1 Anleitung zur Durchführung 
  • 1 Plakat in DIN A1-Format mit einer Übersicht der Stationen (mehrfach verwendbar) 
  • 7 cellophanierte Stationskarten, auf der die Übungen/Stationen detailliert vorgestellt werden (mehrfach verwendbar) 
  • 50 Begleithefte in DIN A5-Format zum Festhalten der Durchgangsergebnisse mit vier Datums-/Klassenspalten, sodass bei eventuell späteren Durchgängen mögliche Mehrerfolge dokumentiert werden können 
  • 50 Urkunden in DIN A5-Format
Alle Informationen findet Ihr unter: www.badminton.de
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. September 2019 um 19:53 Uhr
 
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.