Start Sportkoordinator Bewerbung zum Kaderspieler des Badminton Verbandes Sachsen
Bewerbung zum Kaderspieler des Badminton Verbandes Sachsen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dr. Sven Schreiter   
Montag, den 30. September 2019 um 07:35 Uhr
Liebe Sportler und Trainer,

beim Leistungssportworkshop 2018 wurde beschlossen, dass sich unsere Nachwuchssportler/innnen beim BVS zur Erlangung des Kaderstatus bewerben. Diese bereits auf DBV-Ebene praktizierte Vorgehensweise ermöglicht allen interessierten und talentierten Sportlern aus Sachsen die gleiche Chance zum Kaderspieler ernannt zu werden.

Daher bitten wir alle interessierten Sportler das Formblatt zur Bewerbung zum Kaderspieler des BVS auszufüllen und bis zum 03.11.2019 an den Sportkoordinator
( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. )
zu übersenden.

Dr. Sven Schreiter

Tel.: +49(0) 40 21068066
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Download Formblatt:
  • als PDF Datei ......
  • als DOC Datei ......
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. Oktober 2019 um 08:58 Uhr
 
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.