Start Pressewartin OLIVER- Sachsenmeisterschaften der Altersklassen in Meißen
OLIVER- Sachsenmeisterschaften der Altersklassen in Meißen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Paula-Elisabeth Nitschke   
Mittwoch, den 05. Februar 2020 um 18:29 Uhr



Ergebnisse hier
Bilder hier
Erstmalig in Meißen fanden vergangenes Wochenende die OLIVER-Sachsenmeisterschaften der Altersklassen U22 sowie O35-O75 statt.

155 Meldungen aus 40 sächsischen Vereinen liest sich nicht nur viel, sondern ist in der Tat eine stattliche Zahl, zumal die Turnierteilnahmen in den letzten Jahren eher rückläufig waren.

An zwei Tagen spielten und kämpften jung (nur am Sonntag) und alt um Punkte und Titel und verbrachten (hoffentlich) zwei schöne Turniertage in Meißen. Besonderen Anklang fanden die Gruppenspiele am Sonntag in den Doppel-Disziplinen, vielleicht kann das ja bei zukünftigen Veranstaltungen berücksichtigt werden.

Dem Sponsor OLIVER-Sport sei an dieser Stelle ausdrücklich für das nun schon über Jahre andauernde und nicht als selbstverständlich zu erachtende Engagement zu danken. Möge diese für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaft noch lange andauern. Vielen Dank!

Ein Dankeschön geht auch an all die vielen Teilnehmer, aber auch an die zahlreichen Gäste und Zuschauer, die die Veranstaltung nicht nur für uns Gastgeber, sondern für alle Beteiligten zu einem schönen und hoffentlich unvergessenen Moment hat werden lassen.

Wir Meißner bedanken uns bei euch allen für die liebe und nette Resonanz, die uns jeder über das Wochenende hat spüren lassen und seid versichert, auch uns hat es in dieser Atmosphäre viel Freude bereitet, die Sachsenmeisterschaften ausrichten zu dürfen.

Allen Teilnehmern an den SüdOstDeutschen Meisterschaften wünschen wir viel Erfolg, verletzungsfreie Spiele und anhaltende Freude an unser aller Hobby. 
Die ganze Veranstaltung in Zahlen gibt es bei turnier.de
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 06. Februar 2020 um 06:35 Uhr
 
  

Das Handbuch 2019/2020 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.