Start
Abbruch des Mannschaftsspielbetriebes der Regionalliga SüdOst der Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Schuch   
Samstag, den 14. März 2020 um 10:01 Uhr
Liebe Vereine und Funktionäre,

In Abstimmung aller BLV der Gruppe SüdOst haben die zuständigen Funktionäre in jeweiliger Rücksprache mit ihren Gremien einvernehmlich beschlossen, den Mannschaftsspielbetrieb der Regionalliga SüdOst der Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Alles weitere entnehmt ihr bitte anhängendem Dokument. Auf-/Absteiger ergeben sich auf Basis der bestätigten Tabelle nach abgeschlossenem Spieltag 18. Aufgrund verschiedenster Abfragen u.a. an der Schnittstelle zu den Bundesligen muss ich zu einem späteren Zeitpunkt über die konkret betroffenen Mannschaften informieren. Wir bitten um euer Verständnis.

Mit sportlichem Gruß
Andreas Schuch, Sportwart Gruppe SüdOst

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. März 2020 um 09:45 Uhr
 
  

Das Handbuch 2019/2020 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.