Start Pressewart Robur Zittau spielt um Aufstieg 2. Bundesliga gegen Schorndorf
Robur Zittau spielt um Aufstieg 2. Bundesliga gegen Schorndorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Peter Helbig   
Montag, den 24. März 2014 um 12:23 Uhr

Robur Zittau hat die 2. Runde der PLAY-OFF am Wochenende 22.03.2014 in Zittau (5:3) und am 23.03.2014 (4:4) gegen TSV Neubiberg/Ottobrunn erfolgreich absolviert.
Sicher wird hier noch ein ausführlicher Bericht folgen, auch die Fairness der Neubiberger gegenüber den Zittauern.

Nun steht Robur Zittau in dem gewünschten Aufstiegsfinale gegen SG Schorndorf am Wochenende 29./30.03.2014.
Wir drücken Robur Zittau die Daumen, wäre doch toll wenn eine sächsische Mannschaft in der Bundelsliga spielt.
Auf denn.

BVS - Pressewart
Peter Helbig

29.03.2014



30.03.2014


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. März 2014 um 21:29 Uhr
 
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.