Start
Jugendwart
steffen-reuther.jpg Jugendwart

Steffen Reuther
Eschenweg 5
09247 Röhrsdorf
Tel. privat: +49(0)3722 600488
Mobil: +49(0)172 3449873
Fax dienstlich: +49(341) 4010825115
Mail: jugendwartbvsachsen.de
Jugendordnung des Badminton Verbandes Sachsen e. V.in der Fassung vom 01.06.2019 hier [ #klick ]

Aktuelle Ausschreibungen für ...

I. Turniere für Jugend >>> ... [# click]
II. Turniere für Schüler >>> ... [# click]
 

Aktuelle Ranglisten für ...

I. die Jugend >>> ... [# click]
II. die Schüler >>> ... [# click]
Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Autor Zugriffe
361 Badminton Erfolgreich in vielerlei Hinsicht Frank Mothes 1006
362 Badminton Bemerkenswerte Auftritte Frank Mothes 1034
363 Teilnehmer 4. SRL U13 / U19 in Niederwürschnitz Josef Schattner 880
364 aktualisierte Ranglisten der U11 und U15. Josef Schattner 1118
365 Ergebnisse der SRL U11 in Görlitz Josef Schattner 1432
366 Teilnehmer 4. SRL U11 / U15 Görlitz Josef Schattner 864
367 Ergebnisse 3. Sachsenranglistenturnier der Kinder U15 in Niederwürschnitz Frank Mothes 1021
368 Ergebnisse 3. Sachsenranglistenturnier der Kinder U11 in Niederwürschnitz Frank Mothes 863
369 Der neue Jugendwart stellt sich vor Josef Schattner und Peter Helbig 600
370 3. Offenes Sachsenranglistenturnier der Kinder U11 Frank Mothes 1486
371 Korrektur Ausschreibung für die 4. SRL U11 und U15 am 28.06.2014 Josef Schattner 783
372 Ausschreibung für die 4. SRL U11 und U15 am 28.06.2014 Josef Schattner 768
373 Ergebnisse von den DEM U13 in Wedel bei Hamburg Roy Rötzer 1586
374 Teilnehmer SRL U13 + U19 in Zittau Frank Mothes 951
375 Ergebnisse zweite Sachsenrangliste der Kinder U15 in Niederwürschnitz Frank Mothes 1501
 
«StartZurück212223242526WeiterEnde»
Seite 25 von 26
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.