Start
Seniorensportbeauftrager
Seniorensportbeauftrager



E-Mail: geschaeftsstelle bvsachsen.de


Homepage: http://seniorensport.bvsachsen.de




Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Autor Zugriffe
1 Meldeliste Deutsche Meisterschaft der Altersklassen 2018/2019 Jens Wiese 273
2 aktuelle Meldungen SüdOstDeutsche Meisterschaft der AKL O35-O75 und U22 Jens Wiese 826
3 Europameisterschaften der Altersklassen 2018 Jens Wiese 474
4 Der Seniorensportbeauftragte meldet sich zu Wort - Landesseniorenspiele 2018 und Stadtseniorenspiele in Leipzig Wolfram Schatz 538
5 Deutsche Meisterschaft der Altersklassen 2017/2018 Wolfram Schatz 818
6 SüdOstDeutsche Meisterschaft 2017/2018 der Altersklassen Wolfram Schatz 1217
7 Der Seniorensportbeauftragte meldet sich zu Wort - 8. Sächsische Mannschaftsmeisterschaft der AK o40, o50 und o60 Wolfram Schatz 939
8 Südostdeutsche Meisterschaften der Altersklassen 2017 Wolfram Schatz 1408
9 SüdOstDeutschen Meisterschaft 2016/2017 der Altersklassen Wolfram Schatz 1288
10 VICTOR- Sachsen-Einzel-Meisterschaften 2017 - u22 und AK o35 in Freiberg Peter Helbig 434
11 Aktuelles zur SEM der Altersklassen U22, O35 Dirk Ladenthin 1578
12 Stadtseniorenspiele Leipzig am 19./20.11.2016 für AKTIVE und Hobby-Spieler in Leipzig Peter Helbig 2134
13 Leipziger Seniorensportspiele 2016 - BADMINTON – auch für Hobbyspieler Peter Helbig 2127
14 Der Seniorensportbeauftragte meldet sich zu Wort - Landesseniorenspiele 2016 und Stadtseniorenspiele in Leipzig Wolfram Schatz 1101
15 Die 29. Deutsche Meisterschaften O35 - O75 2016 haben begonnen Jens Wiese 1245
 
«StartZurück123WeiterEnde»
Seite 1 von 3
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.