Start
Jugendwart
Jugendwart

Steffen Reuther
Eschenweg 5
09247 Röhrsdorf
Tel. privat: +49(0)3722 600488
Mobil: +49(0)172 3449873
Fax dienstlich: +49(341) 4010825115
Mail: jugendwartbvsachsen.de
Jugendordnung des Badminton Verbandes Sachsen e. V.in der Fassung vom 01.06.2019 hier [ #klick ]

Aktuelle Ausschreibungen für ...

I. Turniere für Jugend >>> ... [# click]
II. Turniere für Schüler >>> ... [# click]
 

Aktuelle Ranglisten für ...

I. die Jugend >>> ... [# click]
II. die Schüler >>> ... [# click]


Sachsenmannschaftsmeisterschaften der Kinder und der Jugend in Limbach-Oberfrohna PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Reuther   
Samstag, den 16. März 2019 um 22:42 Uhr
Am 16.03.2019 trafen sich die besten Mannschaften der vier Regionalverbände, um die Sachsenmannschaftsmeister zu küren.

Das Turnier war von der ausrichtenden SG Bräunsdorf gut organisiert und die Spiele konnten allesamt zügig absolviert werden. Bereits gegen 16:00 Uhr standen die Sieger und Platzierten fest.

Bei den Kindern waren drei Mannschaften am Start, da hier die Mannschaft von Gittersee auf Grund der parallel stattfindenden DBV-A-Rangliste nicht teilnehmen konnte. Die SG Gittersee wurde aber auf Grund ihrer Spielstärke bereits vorher für die Süd-Ost-Deutschen Mannschaftsmeisterschaften vom Jugendausschuss nominiert.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. März 2019 um 22:14 Uhr
Weiterlesen...
 
Ausschreibung Turniere 2019/2020 Nachwuchs aus Sachsenebene PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Reuther   
Montag, den 11. März 2019 um 21:36 Uhr
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

anbei nochmals die Ausschreibung der Turniere im Nachwuchs für die Saison 2019/2020.

Bitte beachtet den korrigierten Bewerbungsschluss (10.05.2019 für die SEM im Herbst, 20.08.2019 für die Turniere in 2020).

Mit sportlichen Grüßen

Steffen Reuther
Jugendwart BV Sachsen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. März 2019 um 21:02 Uhr
Weiterlesen...
 
Rangliste U11/U15 in Görlitz! ABSAGE des U11-Ranglistenturnieres!!! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Reuther   
Donnerstag, den 07. Februar 2019 um 07:33 Uhr
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

trotz verlängerter Meldefrist hat sich nur ein weiterer Spieler der U11 für die Rangliste in Görlitz gemeldet.

Es bleibt bei der schon geschilderten Situation, das wir entweder nur zwei oder teilweise sogar nur ein Spiel anbieten könnten.

Ich weiß, die Kids wollen spielen und sich im Wettkampf ausprobieren, aber hier macht es auch unter wirtschaftlichen Aspekten keinen Sinn, den Wettkampf durchzuführen.

Daher sage ich den Wettkampf der U11 ab! Die U15 bleibt davon unberührt.

Die Spielerinnen und Spieler der U11, welche gemeldet hatten, bekommen für den Ausfall eine Ersatzwertung. Diese ist abhängig vom Ergebnis der nächsten Rangliste im Doppel / Mixed (Bsp.: Paarung 1 wird beim nächsten Turnier 3., Paarung 2 wird 5., dann bekommt Paarung 1 die Wertung für Platz 1 und Paarung 2 die Wertung für Platz 2)

mit sportlichen Grüßen

Steffen Reuther
Jugendwart BV Sachsen
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. Februar 2019 um 15:54 Uhr
Weiterlesen...
 
A-Ranglistenturniere U15, U17 und U19 Meldetermine PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Reuther   
Mittwoch, den 06. Februar 2019 um 15:45 Uhr
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

 für A-Ranglistenturniere U15, U17 und U19 erfolgt die Meldung zwingend immer über die LV-Jugendwarte an den Gruppejugendwart und von diesem dann zentral an den DBV. Für die nächsten Turniere gelten dabei folgende, innerhalb der Gruppe Südost abgestimmte Meldeschlüsse:
  • A-RLT U15 am 16./17.03.
    • Meldeschluss: Samstag, 16.02. beim Gruppenjugendwart
    • Meldeschluss: Donnerstag, 14.02.2019 bei mir
  • A-RLT U17/U19 am 30./31.03.
    • Meldeschluss: Samstag, 02.03. beim Gruppenjugendwart
    • Meldeschluss: Donnerstag, 28.02.2019 bei mir
Die jeweiligen Termine sind zwingend einzuhalten, verspätete Meldungen können wegen der Weitermeldung an die nächsthöheren Stellen nicht angenommen werden.

mit sportlichen Grüßen

Steffen Reuther
Jugendwart BV Sachsen
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. Februar 2019 um 16:18 Uhr
Weiterlesen...
 
B-Ranglisten sind grundsätzlich meldeoffen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steffen Reuther   
Samstag, den 01. Dezember 2018 um 08:26 Uhr
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

die künftigen B-Ranglisten sind grundsätzlich meldeoffen. Daher kann erst mal jeder, der spielen möchte, auch eine Meldung dafür abgeben. Ob man dann spielen kann, wird über RL-Freiplätze, Quotenplätze und ggf. Nachrückerlisten entschieden.

Aus diesem Grund wird es künftig vor der Meldung keine Nominierungsvorschläge mehr geben, um hier niemanden in seiner Meldemöglichkeit zu beschränken.

Die Reihenfolge der Startplätze und die Belegung der Quotenplätze und die Nachrückerreihenfolge werden dann zum Meldeschluss anhand der eingegangenen Meldungen ermittelt.

Damit konzentrieren wir uns hauptsächlich auf die Spieler, welche Interesse an einem Start haben. Gleichzeitig vermeiden wir Nominierungen von Spielern, welche dann (warum auch immer) zum Turnier gar nicht starten können oder wollen.

Wichtig in diesem Zusammenhang:

Der Meldeschluss ist zwingend einzuhalten. Verspätete Meldungen können zukünftig nicht mehr berücksichtigt werden.

mit sportlichen Grüßen
Steffen Reuther

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Dezember 2018 um 07:18 Uhr
Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 75
  

Das Handbuch 2018/2019 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.