Start
BADMINTON – Aktionstag 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Lothar Kreutziger   
Sonntag, den 06. September 2015 um 15:03 Uhr

Hallo Badminton-Spieler,

Am Sonnabend, dem 14.11.2015, findet in der Sporthalle Dresden Cotta der diesjährige Badminton-Aktionstag als Mannschaftsturnier statt. Dabei wird eine Mannschaft gebildet, es werden HE, HD, Mix und DD gespielt, es ist also ein Unentschieden möglich. Das Alter der drei jüngsten Spieler wird zusammengezählt, in Alterssprüngen von 25 Jahren werden die Platzierungen ausgespielt. Es gibt für die besten drei Mannschaften Urkunden und Pokale. Außerdem wird anschließend ein Turnier der U100 und Ü100 durchgeführt. Die Mannschaften stellen sich selbst zusammen, es wird nach dem alten System 11 Spiele geben (aber 2 Gewinnsätze bis 21).
Die einzelnen Mannschaften können sich Phantasienamen geben, alles ist möglich. Für Streitfragen steht ein Schiedsrichter zur Verfügung. Fotos werden geschossen, Videos können gedreht werden, die dann sogar beim Badminton-TV gezeigt werden. Hier ist vor allen Dingen unsere Jugend gefragt. 4 Spiele zur Pausenüberbrückung werden angeboten, davon 2 prämiert (Käseradrollen und Ringewerfen). Für jeden Teilnehmer gibt es ein kleines Eröffnungsgeschenk. Eine Physiotherapiebetreung wird kostenlos angeboten, es wird auch ein kleiner Verkaufsstand mit Schlägerbespannung dasein. Turnierbälle stehen zum Verkauf. Ein Badmintonquiz mit Fragen zum Badmintonsport wird durchgeführt, die Teilnehmer mit den meisten richtigen Antworten erhalten eine Auszeichnung.
Für die Durchführung wird noch ein Veranstalter gesucht, der die Verpflegung organisiert, die Gewinnspiele beaufsichtigt und die Technik mitbringt (Computer mit Drucker für die Urkunden).
Die SG Gittersee sieht sich dazu leider nicht der Lage, obwohl 150 Euro winken, außerdem 50 Euro für die Betreuung der Spiele und der Gewinn aus dem Verpflegungsverkauf.


Lothar Kreutziger
- Breitensportverantwortlicher BVS -
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. September 2015 um 20:25 Uhr
 
  

Das Handbuch 2019/2020 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.