Start Jugendwart DBV-Rangliste U13 / U19 in Maintal
DBV-Rangliste U13 / U19 in Maintal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tillmann Reuther   
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 07:31 Uhr

Ergebnisse [klick]
Alle Bilder [klick]
Am Freitag, den 08.12.17 ging es mit dem Auto rund 400 km nach Maintal (Hessen) zur Deutschen Rangliste U13 und U19.
Nach den sehr guten Ergebnissen der Süd-Ost-Ranglisten und der bereits gespielten Einzel-Rangliste auf deutscher Ebene waren insgesamt acht Sachsen am Start.

Amelie Lehmann, Ros Riedel und Pheline Krüger starteten im Mädcheneinzel U13, Pheline Krüger / Joleen Pfeiffer und Pheline Krüger / Joleen Pfeiffer im Mädchendoppel U13, Konrad Rötzer / Nils Hahn und Theodor Scholze / Tillmann Reuther im Jungendoppel U13 sowie Paula-Elisabeth Nitschke im Dameneinzel U19.

Im Mädcheneinzel zogen Amelie und Pheline mit einem Sieg ins Viertelfinale ein, verloren dann aber gegen die Top-Gesetzten und trafen sich letztlich zum Spiel um Platz 7, welches Amelie für sich entscheiden konnte. Ros verlor leider Ihr ersten Spiel, gewann aber die dann folgenden und wurde 9.

Im Mädchendoppel konnten beide Paarungen die Auftaktspiele gewinnen. Amelie und Ros zogen dann sogar ins Halbfinale ein, unterlagen da aber den späteren Siegerinnen. Im kleinen Finale erkämpften sie sich dann Platz 3. Top Leistung bei einer DBV-Rangliste.

Für Pheline und Joleen reichte es an diesem Tag zu Platz 8.

Im Jungendoppel U13 gelang nur Theodor und Tillmann ein Sieg in Runde 1. Im dann folgenden Viertelfinale verloren sie aber gegen die späteren Turniersieger. Am Ende reichte es für einen guten 7. Platz. Konrad und Nils haben trotz guter kämpferischer Leistung ihr erstes Spiel verloren, kämpften sich dann aber noch auf Platz 10.

In der U19 war nur Paula am Start. Leider wurde Ihr gutes Spiel an diesem Tag im dritten Satz des ersten Spieles von einer Blase am Fuß gestoppt und das Spiel ging verloren. Unter Schmerzen konnte sie dann aber das nächsten Spiel gewinnen, verlor aber Spiel drei und vier. Am Ende ein guter 12. Platz.

In Summe war es ein erfolgreiches Wochenende für uns Sachsen mit neuen Erfahrungen und Eindrücken. Vielen Dank an die Trainer Nicole, Stefan und Steffen für die Unterstützung.

 
geschriebenen von Tillmann Reuther
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 06:01 Uhr
 
  

Das Handbuch 2017/2018 ist online



Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner

    www.teileshop.de

    14 Tage Terminvorschau

    Sam Apr 28, 2018 @09:00
    3. Sachsenranglistenturnier der Kinder U11 und U15
    Sam Apr 28, 2018 @09:00
    2. Röhrsdorfer Schleifchenturniers
    Sam Mai 05, 2018 @09:00
    4. Sachsenranglistenturnier der Kinder U13 und Jugend U19 Doppel
    Sam Mai 05, 2018 @10:00
    19. Mixed-Oldie-Pokalturnier in Zwenkau
    Fre Mai 11, 2018 @11:00
    31. Victor BSC-Turnier 2018
    Sam Mai 12, 2018 @11:00
    31. Victor BSC-Turnier 2018
    Son Mai 13, 2018 @11:00
    31. Victor BSC-Turnier 2018
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.