Start Jugendwart Die erste Sachsenrangliste 2018 ist Geschichte!!!!
Die erste Sachsenrangliste 2018 ist Geschichte!!!! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karsten Putschke   
Montag, den 08. Januar 2018 um 02:57 Uhr

Am 06.01.2018 wurde in Görlitz die erste SRL des Jahres 2018 gespielt. Es wurde in den Altersklassen u13 und u19 gespielt. Hervorzuheben ist vor allem das große Starterfeld bei den Herren u19. Es hatten sich 32 Spieler angemeldet. Nach den Abmeldungen waren noch 30 Spieler übrig. Die anderen Kategorien waren nicht ganz so zahlenmäßig besetzt. Alles in allem waren aber 83 Spieler in Görlitz.

Gespielt wurde die u19 in der unteren Halle und die u13 in der oberen Halle. In der u13 bei den Jungs konnte sich Dominik Grundmann durchsetzen. Der 2. Platz ging an Adam Taha. Auf dem 3. Platz kam Oscar Kircheis.
Die u13 bei den Mädchen konnte Hannah Klaus für sich entscheiden. Auf den 2. Platz kam Anna Geißler und der 3. Platz ging an Jalina Meinzen.
In der u19 Herren setzte sich Wilhelm Büchner vor Samuel Hagist und Dominik Sengbusch durch. Bei den Damen in der u19 konnte Lucy Klügel ihre guten Leistungen abrufen und gewann vor Emily Weißenborn und Hannah Berge.
Wir gratulieren allen Spielern und Spielrinnen und wünschen allen qualifizierten große Erfolge bei der SOEM in Augsburg.

Karsten Putschke
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Januar 2018 um 06:42 Uhr
 
  

Das Handbuch 2017/2018 ist online



Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner
    Banner

    www.teileshop.de

    14 Tage Terminvorschau

    Keine Termine
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.