Start Pressewartin 4. und 5. Regionalligaspieltag
4. und 5. Regionalligaspieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jens Wiese   
Montag, den 14. Oktober 2019 um 11:28 Uhr

Regionalliga
Auch an diesem Punktspielwochenende konnte nur die HSG DHfK Leipzig 1 einen Punkt bei den beiden Heimspielen erringen. Gegen  Post SV Augsburg wurden die 2 von 3 Dreisatzspielen gewonnen. Am Vortag hatte man gegen den Absteiger TV Dillingen noch alle Dreisatzspiele verloren. Die Gegner haben in Dresden beim TSV Dresden 1 jeweils gewonnen.

Hatte der TSV Dresden gegen Post SV Augsburg noch die größten Chancen, so entschieden auch hier der Gewinn von 2 der 3 Dreisatzspiele für den Gast. Im 1. HD ging es zudem im 3. Satz in die Verlängerung. In der Endphase wurde es zum Nervenkrieg, den der TSV nicht für sich entscheiden konnte. Mit 2 Aufschlagfehlern in den entscheidenen Situationen wurde das Spiel (21-13; 16-21; 22-24) noch verloren. Den ersten Satz konnten Alexander Schröder/Marcel Bachmann klar für sich entscheiden, so drehte sich das Spiel im 2. Satz.
Auch Florian verlor denkbar knapp in 3 Sätzen, so dass die letzten beiden Herreneinzel unbedingt gewonnen werden mussten. Nach der Niederlage im 1. HE nach 2 Sätzen war die Heimniederlage bereits perfekt. Erich Teichmann konnte mit seinem Sieg nur noch das Endergebnis verschönern.

DHfK Leipzig 1 - TV Dillingen 1:7
TSV Dresden 1 - Post SV Augsburg 3:5

DHfK Leipzig 1 -  Post SV Augsburg 4:4 
TSV Dresden 1 - TV Dillingen 0:8

Somit ist Dresden mit 0 Punkten Tabellenelfter und Leipzig Tabellenneunter mit 4 Punkten.

Der nächste Spieltag am 02./03.11.2019

16:00 Uhr DHfK Leipzig 1 - TuS Geretsried [A] 
15:00 Uhr TSV Dresden 1 - TSV Neubiberg/Ottobrunn 1920  

10:00 Uhr DHfK Leipzig 1 -  TSV Neubiberg/Ottobrunn 1920
11:00 Uhr TSV Dresden 1 - TuS Geretsried [A]

Ergebnisse hier [ #klick ]

Sachsenliga
Spielfrei!

Der nächste Doppelspieltag findet am 09.11.2019 statt.

Ergebnisse hier [ #klick ]

Sachsenklasse 
Spielfrei!


Auch hier findet der nächste Doppelspieltag am 09.11.2019 statt. 

Ergebnisse hier [ #klick ]

Impressionen aus Dresden vom Samstag

2.HE Florian Timm - Michael Clemens (17-21; 25-23; 18-21)

Begrüßung
;
2. HD Michael Prinz/Franz Pietschmann - Jakob Schilling/Pascal Scheiel (21-10; 23-21)
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. Oktober 2019 um 11:49 Uhr
 
  

Das Handbuch 2019/2020 ist online

Zugangsdaten erforderlich!!!

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.