Wenn alle als Gewinner😊innen nach Hause gehen

Der Badmintonclub Empor Döbeln e. V., rund um Turnierleiterin Denise Pönitz, richtete nun schon inzwischen zum 5. Mal ein rundum gelungenes und liebevoll vorbereitetes Schleifchen-Adventsturnier aus.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Alle 32 Turnierteilnehmer aus insgesamt 16 Vereinen sowie zwei vereinslose Spieler spielten in 10 Runden gute und spannende Spiele. Gespielt wurden je zwei GewinnsĂ€tze bis 15. Die Turniersoftware loste dabei nur Mixed gegeneinander bzw. Mixed mit Herrendoppel zusammen, da sich mehr Herren als Frauen angemeldet hatten. 😉 Dies bedeutete jedoch nicht, dass das Herrendoppel als Sieger vom Feld ging. Bis zum Ende der 10. Runde blieb es spannend, die Platzierungen offen.

Die Gewinnerpokale

Auch in diesem Turnier gab wieder schöne Pokale und tolle Preise zu gewinnen. Aber auch wer nicht zu den ersten vier Platzierten der Herren oder Damen gehörte, ging nicht leer aus, denn die Gastgeber hatten fĂŒr jeden Teilnehmer eine WeihnachtsgeschenktĂŒte vorbereitet. Hier waren Leckereien zu finden, wie z. B. selbstgemachte gebrannte Mandeln, einen Schokoweihnachtsmann oder einen GlĂŒhwein fĂŒr kalte Weihnachtstage.

WeihnachtsĂŒberraschung

FĂŒr alle Spieler war es ein schöner dritter Adventssamstag und alle hatten eine gute Zeit. Dies liegt der Turnierleiterin, Denise Pönitz, immer sehr am Herzen.

Herzlichen GlĂŒckwunsch allen Platzierten.

Damen

  1. Lifang Huang, SV Turbine 1948 Frankenberg
  2. Heidi Wetzelt, SV Mölkau 04
  3. Tanja Marx, Einheit Meißen
  4. Daniela Roßberg, SG Weixdorf

Herren

  1. André Fewgas, ohne Verein
  2. Maik Winter, Radebeuler BV
  3. Wolfram Queißer, SV Motor Mickten
  4. Jens Roßberg, Einheit Meißen