Der BVS führt einmal pro Jahr in jedem Regionalverband mit Unterstützung der Verbandstrainer und engagierter Vereinstrainer eine Sichtung der AK u11 durch. Nach der regionalen Sichtung und Empfehlung der Verantwortlichen erfolgt eine zentrale BVS Sichtung mit dem VT Roy Rötzer und im Anschluss die Nominierung des Talentpools des BVS. Die Termine für 2020 sind folgende:

  • März 2020: Regionale Sichtung in den RV u11 (JG2010)
    • RVL und RVO Covid-19 bedingt ausgefallen
  • 2./3.5.20 Zentrale BVS Sichtung
    • Covid-19 bedingt ausgefallen
  • Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation konnten nicht alle Sichtungen durchgeführt werden. Der BVS plan einen Nachholtermin im September 2020

Für das Jahr 2020 plant der BVS für seine Kaderspieler und Nachwuchssportler folgende Tageslehrgänge und Trainingslager:

  • 22.3.20 – u13/u15 Tageslehrgang (Covid-19 bedingt ausgefallen)
  • 19.4.20 – u15-u19 Tageslehrgang (Covid-19 bedingt ausgefallen)
  • 7.8.-10.8.20 Rabenbergtrainingslager
  • 07
    07.01.2023

    XL. Traditionsdoppelturnier

    09:00 -22:00
    07.01.2023
    Motor Mickten Erfurter Str. 17
    Erfurter Str. 17 01127 Dresden

    Veranstalter: TSV Dresden, Abteilung Badminton

    Spielort: Gymnasium Pieschen – Sporthalle, Erfurter Straße 17, 01127 Dresden

    Spieltag: 07.01.2023, Spielbeginn 9.00 Uhr, geplantes Ende 22.00 Uhr. Beginn mit GD, etwa ab Mittag HD und DD (ein detaillierterer Zeitplan wird rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht).

    Disziplinen: GD, HD und DD in den Turnierklassen A, B und C. Turnierklasse ergibt sich aus Punktesystem, Spieler erhalten Punkte entsprechend ihrer Punktspielklasse; Punktesumme der Paarung bestimmt die Turnierklasse, Start in höheren Turnierklassen (mit kleineren Punktesummen) möglich.
    Punkte für Punktspielklassen: Punktesummen für Turnierklassen:
    1 – Landesligen und höher A – 2 bis 5
    2 – Landes-oder Verbandsklassen B – 6 bis 8
    3 – Bezirksligen C – mind. 9
    4 – 1. Bezirksklasse
    5 – 2. Bezirksklasse und Kreisligen
    6 – Kreisklassen und Hobby
    (es gilt die lt. BVS gemeldete Mannschaftsrangliste)

    Der Veranstalter behält sich vor, die Turnierklasse in Abstimmung mit den Spielern zu ändern.

    Spielmodus: Je nach Teilnehmerzahl (2 Spiele je Disziplin zugesichert), eine Begrenzung der Teilnehmerzahl anhand der Meldungsreihenfolge behält sich der Veranstalter vor; für die Meldereihenfolge maßgeblich ist der Eingang des Meldegeldes!

    Ballmarke: Naturfederbälle nach den Regelungen des BVS, Veranstalter sichert Hallenverkauf.

    Meldungen: Meldeformular auf https://www.tsv-dresden-badminton.de/traditionsdoppelturnier/ (hier auch aktuelle Meldelisten und Freimeldungen einsehbar) an dt-anmeldung@tsv-dresden-badminton.de

    Startgeld: nur Überweisung möglich! pro Spieler 7 € je Disziplin. Keine Barzahlung in der Halle möglich!!!

    Meldeschluss: Freitag, den 30.12.2022

    Preisträger des 39. Traditionsdoppelturniers:
    GD A Hofmann/Schreiber DD A Schreiber/Nitschke HD A Henke/Prinz
    GD B Schuppan/Zdzieblik DD B Micheel/Schmieder HD B Imani/Schulz
    GD C Schindler/Hofmann DD C Pietzsch/Hickmann HD C Naumann/Patil
    Die aktuellen Preisträger werden gebeten, die Wanderpokale rechtzeitig zur Verfügung zu stellen!

    Preise: Die Sieger erhalten Wanderpokale sowie Preise, die Plätze 1-3 Urkunden.
    Haftung: Für abhanden gekommene Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung!

    Verpflegung: Imbiss ist in der Halle vorhanden.

    Sonstiges: Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Punkte der Ausschreibung zu ändern!

    Download

  • 13
    13.05.2023


    Jahreshauptversammlung

    10:00 -13:00
    13.05.2023

    Jahreshauptversammlung 2023

    Austragungsort wird noch bekannt gegeben.