Start Pressewart Information zu PLAY-OFF in Regionalliga SüdOst
Information zu PLAY-OFF in Regionalliga SüdOst PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Schuch   
Mittwoch, den 02. März 2016 um 09:15 Uhr

Liebe Vereine,

TSG Dossenheim hat mir die Teilnahme an der ersten Play-Off-Runde abgesagt, von BC Offenburg 1, TV Unterdürrbach 1 und TSV Dresden 1 liegt mir eine Teilnahmebestätigung vor.
Auf Basis der ersten Rückmeldungen finden die Begegnungen wie folgt statt :



1a) TSG Dossenheim 1 - TV Unterdürrbach 1

2a) TV Unterdürrbach 1 - TSG Dossenheim 1

Nach Absage der TSG Dossenheim aufgrund von Spielerverfügbarkeit zieht der TV Unterdürrbach kampflos in die zweite Play-Off-Runde ein.

1b) TSV Dresden 1 - BC Offenburg 1

Sa., 05.03.2016, xx:00 Uhr, NN

2b) BC Offenburg 1 - TSV Dresden 1

So., 06.03.2016, 14:00 Uhr, Neue Sporthalle in Zell-Weierbach, NN

Wie bereits benannt, möchte ich BC Offenburg und TSV Dresden bitten, mir bis zum 01.03.2016 die Angabe über Spielort und Uhrzeit vom jeweiligen Heimverein zu benennen.

Mit sportlichem Gruß

Andreas Schuch,
Sportwart Gruppe SüdOst

Gutes Gelingen unserer sächsischen Mannschaft: TSV Dresden
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 02. März 2016 um 18:17 Uhr
 
  

60. SILBERNE FEDERBÄLLE in Dresden am 02./03. September 2017



Der Terminplan ist online



Das Berichtsheft 2017 und die Satzungsänderungen sind online



„Ein Badmintonspieler sollte verfügen
  • über die Ausdauer eines Marathonläufers,
  • die Schnelligkeit eines Sprinters,
  • die Sprungkraft eines Hochspringers,
  • die Armkraft eines Speerwerfers,
  • die Schlagstärke eines Schmiedes,
  • die Gewandtheit einer Artistin,
  • die Reaktionsfähigkeit eines Fechters,
  • die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers,
  • die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters,
  • die psychische Härte eines Arktisforschers,
  • die Nervenstärke eines Sprengmeisters,
  • die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren,
  • die Besessenheit eines Bergsteigers
  • sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.


  • Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind,
    gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“

    – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986 –
    © 2006 Badminton Verband Sachsen e. V.